• Serena Williams verkündet 2022 das Aus ihrer Tenniskarriere
  • Schon als Kind stand sie auf dem Platz
  • So sehr hat sie sich verändert

Serena Williams (40) beendet ihre über 25 Jahre lange professionelle Tennis-Karriere. Wie sie im August 2022 gegenüber „Vogue“ bekanntgab, wird sie nach den kommenden Turnieren ihren Tennisschläger gegen ihren Job als Business-Frau und Familienmutter eintauschen.

Wie sich das Tennis-Ass über die Jahre verändert hat, seht ihr in unserem Video.

Die krasse Karriere von Tennis-Star Serena Williams

Serena Williams begann ihre professionelle Karriere bereits 1995 im Alter von 14 Jahren. Wie auch ihre ältere Schwester Venus stieg sie in die Sportwelt ein, hatte aber einen schweren Start. Erst 1999 konnte sie sich ihren ersten großen Einzeltitel sichern.

Nach diesem Erfolg ging es für Serena steil bergauf. Im selben Jahr noch erreichte sie Platz vier auf der Weltrangliste. Es folgten einige Verletzungen. Serena kämpfte sich weiter an die Spitze, mal an der Seite ihrer Schwester, mal trat sie gegen sie an.

Auch interessant:

Auch style-technisch entwickelte sich die Sportlerin weiter und probierte abseits des Tennis-Platzes neue Looks aus. Mit ihrer Haarfarbe wurde sie ebenfalls mutiger und ging zwischenzeitlich als Blondine durchs Leben.

2002 sicherte sie sich den Sieg in Wimbledon und zog an ihrer Schwester auf der Weltrangliste vorbei: Sie belegte nun den ersten Platz. In der darauffolgenden Zeit musste Serena mit mehreren Verletzungen und Ausfällen klarkommen. Auch ihre Leistung litt. 2009 konnte sie sich aber wieder an die Spitze der Weltrangliste kämpfen und brach in den 2010er Jahren sämtliche Rekorde.

Serena Williams privat: Sie ist Ehefrau und Mutter

Auch privat fand sie ihr Glück: 2017 heiratete Serena Williams Alexis Ohanian, noch im selben Jahr verkündete sie ihre Schwangerschaft mit Töchterchen Olympia. Mit Babybauch ließ sie sich sogar hüllenlos auf dem Cover der „Vanity Fair“ ablichten.

Wegen der Schwangerschaft setzte die Star-Athletin ihre Karriere einige Zeit aus. Doch auch neben dem Tennis begann sie Erfolge zu feiern. Sie gründete ihr Fashion-Label und präsentiert sich auf den roten Teppichen der Welt auch gerne in den elegantesten Looks.

Inzwischen ist aus Serena Williams eine der bekanntesten Sportlerinnen der Welt geworden, die nicht nur auf dem Platz beeindruckt.