Thema Tag

Die Wollnys

Die Wollnys
Die Wollnys feuern Mutter Silvia bei „Promi Big Brother“ an

Die Wollnys ist eine der bekanntesten TV-Familien Deutschlands. Seit 2011 sendet RTL II ihre Doku-Sendung „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ und begleitet Mama Silvia und ihren Nachwuchs beim alltäglichen Stress im Leben einer derart großen Familie wie den Wollnys.

Die Wollnys: Namen der Kinder

Die Wollnys haben Namen, die wohl nicht für jeden von uns komplett normal sind. Die Wollny-Kinder heißen: Sylvana, Sarafina, Jeremy-Pascal, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania und Loredana. Drei weitere Kinder Silvia Wollnys stehen nicht im Rampenlicht.

Mittlerweile gibt es auch eine zweite Generation der Wollnys. Nachdem Sylvana und ihr Freund Florian bereits seit einigen Jahren Eltern der kleinen Celina-Sophie sind, hat Tochter Calantha im Februar 2019 ihr eigenes Kind auf die Welt gebracht. Die kleine Wollny hat den Namen Cathaleya.

Die Wollnys: Trennung

2014 kam es bei den Wollnys zur Trennung. Mama Silvia und ihr Ehemann Dieter waren fast 28 Jahre lang verheiratet, doch der stolzen Mutter wurde es zu viel: Sie wollte die Scheidung, obwohl sie damit zum alleinigen Familienoberhaupt wurde.

Im „Promi Big Brother“-Haus sprach Silvia Wollny 2018 über die Trennung von Dieter: „Am Anfang ist eine Trennung immer schlimm. So ein Erlebnis prägt schon einen Menschen“. Ihre Familie und ihr neuer Partner Harald halfen Silvia. Sie sagt, die Trennung habe sie gestärkt.

Die Wollnys: Neues Haus

Seit einiger Zeit haben die Wollnys ein neues Haus. In der Gemeinde Ratheim zogen die Geschwister Sylvana und Sarafina gemeinsam mit ihren Ehemännern Florian und Peter in eine Wohnung. Natürlich wurde auch dies vom RTL-II-Team intensiv begleitet.

Die Wollnys und das neue Haus – eine Geschichte, die wohl nicht so schnell mit Happy End von statten geht. Baustellenchaos, viel zu späte Umsetzung und Unzufriedenheit sorgen dafür, dass der Umzug ins neue Domizil der Großfamilie sehr viel umständlicher von statten geht als eigentlich geplant.