Thema Tag

Die Wollnys

Die Wollnys feuern Mutter Silvia bei „Promi Big Brother“ an

Die Wollnys sind eine der bekanntesten TV-Familien Deutschlands. Seit 2011 sendet RTLZWEI ihre Doku-Sendung „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ und begleitet Mama Silvia und ihren Nachwuchs beim alltäglichen Stress im Leben einer derart großen Familie wie den Wollnys.

Die Wollnys: Namen der Kinder

Die Wollnys haben Namen, die wohl nicht für jeden von uns komplett normal sind. Die Wollny-Kinder heißen: Sylvana, Sarafina, Jeremy-Pascal, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania und Loredana. Drei weitere Kinder Silvia Wollnys stehen nicht im Rampenlicht.

Die Wollnys: Trennung

2014 kam es bei den Wollnys zur Trennung. Mama Silvia und ihr Ehemann Dieter waren fast 28 Jahre lang verheiratet, doch der stolzen Mutter wurde es zu viel: Sie wollte die Scheidung, obwohl sie damit zum alleinigen Familienoberhaupt wurde.

Im „Promi Big Brother“-Haus sprach Silvia Wollny 2018 über die Trennung von Dieter: „Am Anfang ist eine Trennung immer schlimm. So ein Erlebnis prägt schon einen Menschen.“ Die Wollnys und Harald halfen Silvia. Sie sagt, die Trennung habe sie gestärkt.

Die Wollnys: Neues Haus

Seit einiger Zeit haben die Wollnys ein neues Haus. In der Gemeinde Ratheim zogen die Geschwister Sylvana und Sarafina gemeinsam mit ihren Partnern Florian und Peter in eine Wohnung. Natürlich wurde auch dies vom RTLZWEI-Team intensiv begleitet.

Die Wollnys und das neue Haus – eine Geschichte, die nicht so schnell mit Happy End endete. Baustellenchaos, viel zu späte Umsetzung und Unzufriedenheit sorgten dafür, dass der Umzug ins neue Domizil der Großfamilie sehr viel umständlicher vonstattenging als eigentlich geplant.

Mittlerweile sind die Wollnys nicht mehr in Deutschland. Ein Teil der Großfamilie um Silvia und Harald ist nämlich in die Türkei ausgewandert. Die große Veränderung ist auch in der Show „Die Wollnys“ auf RTLZWEI zu sehen.

Die Wollnys: Nachwuchs der Kinder

Mittlerweile haben die Wollny-Kinder selbst schon einige Kids: Silvia Wollny wurde bereits mehrfach Oma. Silvia hat sage und schreibe 15 Enkelkinder.

Zu zwölf von ihnen habe sie intensiven Kontakt, zu drei Enkelkindern leider keinen, wie sie in ihrer Instagram-Story verriet. Silvia Wollnys ältester Sohn Sascha hat bereits zwei Kinder mit seiner Partnerin Sarah. In der Serie sieht man die kleine Familie aber nicht. 

Ihre älteste Tochter Jessica hat einen Sohn und machte ihre Mutter 2001 erstmals zur Großmutter. Jessica hält sich von der TV-Show ihrer Familie fern. Ihr Sohn Justin hat aber einen Draht zu seiner Großmutter gefunden und verbringt seine Tage mit der Großfamilie. Sie hat ihn im Mai 2019 sogar aufgenommen. 

Tochter Sylvana machte Silvia vor ein paar Jahren erneut zur Großmutter. 2013 kam Tochter Celina-Sophie zur Welt, 2018 folgte Sylvanas zweites Töchterchen Anastasia Sophie.

Im Dezember 2018 kam auch schon das nächste Enkelkind. Silvias Tochter Calantha brachte ebenfalls ein Mädchen zur Welt. Ihr Name ist Cathaleya. Auch Sohn Jeremy Pascal ist schon Vater. Seine Tochter, die er gemeinsam mit seiner Ex-Freundin Sophie hat, trägt den Namen Jouline-Melodie.

Ende 2020 die nächste freudige Nachricht: Nach langem unerfüllten Baby-Wunsch war Tochter Sarafina schwanger. 2021 wurden sie und ihr Mann Peter glückliche Eltern der Zwillinge Emory und Casey.

Auch von Lavinia Wollny gab es Anfang des Jahres 2022 positive Neuigkeiten: Sie und ihr Freund Tim wurden zum ersten Mal Eltern einer kleinen Tochter namens Haylie Emilia.

Und die Familie wächst weiter. Auf Instagram postete Silvia im August 2022 ein Bild eines positiven Schwangerschaftstests und schrieb dazu: „Wenn aus Liebe leben wird, trägt das Glück einen Namen. Wir freuen uns auf dich. Ich werde wieder Oma.“ Kurz darauf wurde bekannt: Nesthäkchen Loredana Wollny ist zum ersten Mal schwanger.