Thema Tag

Germany's Next Topmodel

„Germany's Next Topmodel“

„Germany’s Next Topmodel“, oder kurz GNTM, ist eine deutsche Castingshow, die seit 2006 auf ProSieben jährlich nach modelgeeigneten Kandidatinnen sucht. Heidi Klum wird dabei von unterschiedlichen Jury-Kollegen unterstützt.

 

GNTM oder „Germany’s Next Topmodel“ gibt es seit 2006. Vorlage ist die US-Version von Tyra Banks „America’s Next Topmodel“. In der Show müssen die Kandidatinnen wöchentlich verschiedene Aufgaben in Shootings und Laufstegschauen erledigen. Außerdem gilt es für sie, Jobs von Designern oder Marken an Land zu ziehen.

Heidi Klum und die GNTM-Kandidatinnen reisen für das Erfolgsformat teilweise um die ganze Welt, ein Großteil wird aber in Los Angeles gedreht, da Heidi in der Nähe ihrer Kinder arbeiten möchte. Jede Woche ist bei GNTM jemand raus, bis am Ende nur noch drei bis vier Kandidatinnen im Finale stehen.

GNTM-Finale als Riesen-Show

Das GNTM-Finale wird jährlich als große Show aufgeführt. Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen lassen die verbliebenen Kandidatinnen im Finale erneut in verschiedenen Outfits gegeneinander laufen und auch in Fotoshootings müssen sie sich erneut beweisen.

Am Ende steht eine Kandidatin fest, die „Germany’s Next Topmodel“ wird. Die Siegerin wird bekanntgegeben, in dem ein Cover der „Haper's Bazar“ oder einer anderen Zeitschrift mit der Siegerin darauf enthüllt wird. Zusätzlich zu einem Modelvertrag gewinnt die Siegerin eine Geldsumme und meist noch ein Auto.

„Germany's Next Topmodel“ krasse Änderungen im Konzept

Seit der 16. GNTM-Staffel gibt es krasse Änderungen im Konzept. So setzt man seither auf mehr Diversität und es wird auf herkömmliche Model-Standards verzichtet, zum Beispiel gibt es keine Mindestgröße mehr und auch bei Alter und Körperform verzichtet man auf Vorgaben.

GNTM: Alle bisherigen Gewinnerinnen

Seit der ersten Staffel im Jahre 2006 hat Heidi Klum bereits so einige GNTM-Gewinerinnen gekürt. Lena Gercke, Barbara Meier, Stefanie Giesinger oder Sara Nuru zählen zu den wohl bekanntesten Siegerinnen der Modelshow.

Staffel/Jahr

GNTM-Gewinnerin

Staffel 1/2006

Lena Gercke

Staffel 2/2007

Barbara Meier

Staffel 3/2008

Jennifer Hof

Staffel 4/2009

Sara Nuru

Staffel 5/2010

Alisar Ailabouni

Staffel 6/2011

Jana Beller

Staffel 7/2012

Luisa Hartema

Staffel 8/2013

Lovelyn Enebechi

Staffel 9/2014

Stefanie Giesinger

Staffel 10/2015

Vanessa Fuchs

Staffel 11/2016

Kim Hnizdo

Staffel 12/2017

Céline Bethmann

Staffel 13/2018

Toni Dreher-Adenuga

Staffel 14/2019

Simone Kowalski

Staffel 15/2020

Jacqueline „Jacky“ Wruck

Staffel 16/2021

Alex Mariah Peter

Staffel 17/2021

Lou-Anne

Pinterest
Lena Gercke gewann 2006 die erste Staffel von Germany’s Next Topmodel

GNTM: Wer sitzt in der Jury?

In den GNTM-Staffeln 1 bis 13 gab es immer ein festes Jury-Team rund um Heidi Klum. Zu den bekanntesten Mit-Juroren bei „Germanys' Next Topmodel“ zählen unter anderem Thomas Hayo, Wolfgang Joop, Bruce Darnell oder Payman Amin. Seit Staffel 14 gibt es keine feste GNTM-Jury mehr, sondern immer wechselnde Gastjuroren. 

Bewerbung bei GNTM - so kann man sich anmelden

Lange Zeit gab es strikte Vorgaben für eine Bewerbung bei GNTM mit Heidi Klum. Bis zur 7. Staffel betrug die Mindestgröße 1,72 Meter, ab Staffel 8 im Jahr 2013 sogar 1,76 Meter. Seit Staffel 16 verzichtet man auf solche Standards. Auf der offiziellen Seite von „Germany's Next Topmodel“ heißt es: „Bewerben kann sich jede Frau, mit jeder Größe, in jedem Alter, mit jeder Konfektionsgröße. Die einzige Einschränkung ist ein Mindestalter von 18 Jahren.“

Für das Jahr 2023 und somit die 18. Staffel ist das Bewerbungsverfahren bereits abgeschlossen. Kurz nach dem „Germany's Next Topmodel“-Finale der jeweiligen Staffel kann man sich in der Regel über die ProSieben-Seite für die nächste Staffel bewerben.

GNTM 2023: Änderungen in neuer Staffel

„Germany's Next Topmodel“ geht 2023 in die 18. Runde. Die neue Staffel der Castingshow mit Heidi Klum wartet mit einer Neuerung auf. Wie ProSieben bekanntgab, wird die erste „Germany's Next Topmodel“-Folge nicht – wie gewohnt – in Deutschland starten. Stattdessen geht es für die GNTM-Kandidatinnen sofort nach Los Angeles.

Auch zu den GNTM-Juroren gibt es neue Details. Bei GNTM 2023 ist Star-Fotograf Rankin wieder dabei. Er hat in so ziemlich jeder Staffel einen festen Platz und wird mindestens in einer Folge ein Fotoshooting mit den Nachwuchs-Models absolvieren. Auch andere bekannte Gesichter kommen zurück: Dazu gehört unter anderem Thomas Hayo, der als Creative Director schon in der Anfangszeit zu GNTM dazugehörte und ein guter Freund von Heidi Klum ist.

Pinterest
Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop 

Wer die GNTM 2023 Kandidatinnen sind, wurde bisher noch nicht bekanntgegeben. Ebenso steht das Startdatum der neuen Folgen noch nicht fest. ProSieben hat Staffel 18 für das Frühjahr 2023 angekündigt. Zu den Sendeterminen gibt es noch keine näheren Infos. Fakt ist, dass GNTM in der Regel donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt wird.

Wer die neuen GNTM-Folgen nicht im TV mitverfolgen kann, hat die Möglichkeit, die Episoden im ProSieben-Livestream oder über einen Stream auf Joyn zu verfolgen. Dort gibt es die GNTM-Folgen parallel zur Ausstrahlung auch als Wiederholung.