Star-Profil

Prinz William

Prinz William auf Staatsbesuch in China

Prinz William auf Staatsbesuch in China

Prinz William ist der Sohn von Lady Diana (†36) und Prinz Charles. Er ist der Herzog von Cambridge und seit 2011 mit Herzogin Kate verheiratet. William steht nach seinem Vater Charles auf dem zweiten Platz in der Thronfolge.

Prinz William kam als erstgeborener Sohn von Lady Diana (†36) und Prinz Charles zur Welt, seine Eltern trennten sich medienwirksam offiziell im Jahr 1992. Seine Mutter Diana kam 1997 tragisch bei einem Autounfall in Paris ums Leben.

Prinz Williams Ausbildung erfolgte auf der Militärakademie Sandhurst. Der als Hubschrauberpilot arbeitende William hatte mehrere Rettungseinsätze und war unter anderem bei einem sechswöchigen Einsatz auf den Falklandinseln beteiligt. Im September 2013 verkündete William das Ende seiner Karriere beim Militär.

Prinz William: Kinder sind sein ganzer Stolz

Herzogin Kate und Prinz William lernten sich bereits 2001 auf der Universität kennen. Ihre Liebesgeschichte ist durchwachsen: Sie sind seit Ende 2002 ein Paar, 2007 waren sie für ein paar wenige Monate getrennt. 2011 erfolgte die Hochzeit der beiden in der Westminster Abbey in London.

Im Juli 2013 wurde das erste Kind von Prinz William und Herzogin Kate geboren: Prinz George. Im Mai 2015 kam Prinzessin Charlotte auf die Welt, im Mai 2018 folgte mit Prinz Louis Baby Nummer Drei.

Prinz William: Engagement für verletzte Soldaten

Während sich Prinz William für viele gemeinnützige Organisationen einsetzt, konzentriert sich sein Engagement auf sportliche Programme und die Unterstützung von Soldaten. Gemeinsam mit Prinz Harry ist er außerdem Schirmherr der Invictus Games in London, wo kriegsversehrte Soldaten aus 13 Nationen um Medaillen kämpfen.

Witziges Wissen:

  • Prinz William ging bereits im Alter von neun Jahren auf seinen ersten Staatsbesuch auf einem anderen Kontinent. Seine Mutter Lady Diana nahm ihn 1983 mit nach Australien und Neuseeland.
  • Vor seiner Hochzeit mit Herzogin Kate fand er nur 30 Minuten Schlaf. Die jubelnde Menge vor dem Haus seines Vaters und die Nervosität hielt ihn wach.
  • Prinz William verbrachte eine Nacht auf den Straßen Londons, um sich besser in die Lage von Obdachlosen versetzen zu können.
  • Prinz William war als Teenager in Cindy Crawford verknallt, woraufhin seine Mutter das Supermodel zum Lunch einlud.