10. September 2020 - 13:02 Uhr / Lena Gulder

Im zarten Alter von 17 Jahren machte Kim Gloss bei „Deutschland sucht den Superstar“ mit. Beim zweiten Anlauf gelang ihr eine Platzierung unter den Top 5, was den Start ihrer Karriere als Sängerin bedeutete. Seitdem war Kim immer wieder in der Öffentlichkeit zu sehen, so zum Beispiel im Dschungelcamp oder im „Playboy“. Inzwischen macht die ehemalige DSDS-Kandidatin als Influencerin Karriere.

Auch mit ihrem Liebesleben machte Kim Gloss Schlagzeilen. Insbesondere ihre kurze, aber leidenschaftliche Beziehung zu Rocco Stark ging durch die Medien. Zusammen haben sie eine Tochter. Wir zeigen euch die wichtigsten Stationen in Kims Leben und was sie heute macht.

Kim Gloss: So sehr hat sie sich über die Jahre verändert

Kim Gloss hat sich in den letzten Jahren optisch sehr verändert. Sie ließ sich ihre Lippen aufspritzen und die Nase operieren. Außerdem sehen ihre Wangenknochen markanter aus und ihre Haut wirkt vollkommen faltenfrei. 2019 machte Kim Gloss dann einen Schritt zurück Richtung Natürlichkeit. Sie zeigte sich mit schmaleren Lippen und weniger Schminke.

Beruflich scheint es ruhiger geworden um die einstige Sängerin. Dafür läuft es privat umso besser. Seit drei Jahren ist sie mit ihrem Freund Alexander Beliaikin glücklich. Im September 2019 machte er Kim Gloss einen Heiratsantrag. Wann die Hochzeit der beiden stattfindet, bleibt abzuwarten. Einen festen Termin gibt es noch nicht. 

Kim Gloss und ihr Freund Alexander Beliaikin