• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“-Kandidaten offiziell bekanntgegeben

Alle 14 „Let's Dance“-Kandidaten bekanntgegeben

Oliver Pocher ist Comedian und Moderator

„Let’s Dance“ startet im März, dann fegen wieder Promis wild über das RTL-Parkett. Bereits jetzt gibt der Sender nach und nach die Kandidaten für die beliebte Tanz-Show bekannt. „Let's Dance“ 2019 nähert sich mit großen Schritten.

In wenigen Wochen beginnt „Let's Dance“ 2019. Bisher waren die Kandidaten der RTL-Show ein gut gehütetes Geheimnis, inzwischen wurden vom Sender alle 14 Teilnehmer bestätigt.

Evelyn Burdecki, Özcan Cosar und Pascal Hens sind die letzten „Let's Dance“-Kandidaten

Mit dem Comedian Özcan Cosar (37) und dem Ex-Handball-Profi Pascal Hens (38) ist der „Let's Dance“- Kader komplett. Während Pascal Hens als Sportler die benötigte Fitness mitbringt, hat Özcan bereits reichlich Tanzerfahrung. Mit seiner Breakdance-Gruppe United B-Boys nahm er früher sogar an internationalen Wettbewerben teil.

Evelyn Burdecki fand bei „Bachelor in Paradise“ ihren Traummann 

Auch Evelyn Burdecki ist 2019 bei „Let's Dance“ dabei. Die Gewinnerin des Dschungelcamps zeigte bereits in Australien, was sie tanztechnisch drauf hat. Ob es aber für den Sieg in der RTL-Show reichen wird?

Damit sind nun alle 14 Kandidaten für „Let's Dance 2019“ bestätigt. Fest steht außerdem, dass Victoria Swarovski (25) „Let’s Dance“-Moderatorin bleibt und neben Daniel Hartwich (40) bei der Tanzshow durch den Abend führen wird. 

Oliver Pocher ist bei „Let's Dance“ dabei

Auch Oliver Pocher (40) wird bei „Let's Dance“ das Tanzbein schwingen und zeigen, ob er Rhythmus im Blut hat. Dies bestätigte RTL am Samstagabend.

Zu seiner Teilnahme äußerte sich der Comedian gegenüber RTL: „Ich kann nicht meinen Mund halten. Wenn mir also die Jury etwas sagen möchte, wird es sicherlich nicht ohne Widerworte sein. Ich nehme das aber wirklich auch als gut finanziertes Frühjahrssportprogramm und von daher muss man halt einfach alles mitnehmen, was kommt.“

Benjamin Piwko ist Kandidat bei „Let's Dance“ 2019

Gehörloser Benjamin Piwko tanzt bei „Let's Dance“

Das gab es bei „Let's Dance“ noch nie: Der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko (38) wird in der neuen Staffel über das Parkett fegen. Piwko verlor laut RTL im Alter von nur acht Monaten durch eine Virusinfektion sein Gehör.

Über seine Teilnahme an der beliebten Tanz-Show sagt der auch als Kampfsportler erfolgreiche Schauspieler zu RTL: „Ich freue mich unglaublich auf die neue Erfahrung. Auch wenn ich nicht hören kann, bin ich voll dabei und gebe mein Bestes.

Jan Hartmann ist für seine Rollen in romantischen Serien bekannt

„Sturm der Liebe“-Star bei „Let's Dance“

Ein weiterer Tag und zwei weitere „Let's Dance“-Kandidaten sind raus. Wie RTL am Mittwochabend offiziell bekanntgibt, ist auch der frühere „Sturm der Liebe“-Hauptdarsteller Jan Hartmann (38) „Let's Dance“-Kandidat 2019. Der Schauspieler war von 2014 bis 2015 in der Serie zu sehen.

Sportlerin Sabrina Mockenhaupt

Neben Jan Hartmann wurde außerdem Sabrina Mockenhaupt (38) als Teilnehmerin der Tanzshow bekanntgegeben. Die Marathonläuferin ist 45-fache deutsche Meisterin im 3.000-, 5.000- und 10.000-Meter-Lauf.

Das sind die 4 neuen Teilnehmer

Am Dienstagabend stellte RTL vier weitere Promis vor, die in der diesjährigen Staffel die Tanzfläche stürmen werden. Zu den weiblichen Kandidaten gesellen sich die „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Schauspielerin Ulrike Frank (50) und Sängerin Kerstin Ott (37).

Die 37-jährige Kerstin Ott wurde vor allem durch ihren Hit „Die immer lacht“ bekannt. Die Sängerin, die sehr offen mit ihrer Homosexualität umgeht, tanzt bei „Let's Dance“ mit einer Frau. „Für mich wäre es merkwürdig mit einem Mann zu tanzen“, sagt sie im Interview mit RTL. 

Die Sängerin Kerstin Ott wird bei Let's Dance mit einer Partnerin das Tanzbein schwingen

Mit Popsänger und Social-Media-Star Lukas Rieger (19) und dem ehemaligen GNTM-Juror Thomas Rath (52) ist nun auch das Geheimnis um die ersten männlichen Teilnehmer gelüftet.

„Let's Dance“-Kandidaten bekanntgegeben

Wie ebenfalls kürzlich bestätigt, werden sich dieses Jahr außerdem Barbara Becker (52), Nazan Eckes (42) und Ella Endlich (34) den Bewertungen der Jury um Motsi Mabuse (37), Joachim Llambi (54) und Jorge Gonzalez (51) stellen. 

Für Nazan Eckes ist es nicht das erste Mal bei „Let's Dance“. Von 2006 bis 2007 moderierte sie die Tanzshow bereits, nun möchte sie auf dem Tanzparkett zeigen, was sie kann.

Ella Endlich

Auch Ella Endlich wurde nun offiziell als Kandidatin für „Let's Dance“ bestätigt. Die Sängerin, die durch ihren Hit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ bekannt wurde, freut sich schon auf die Show, wie sie im Vorab-Interview mit RTL bestätigt.

In der Show will Ella ihre „tänzerische Seite zeigen“, so die Sängerin. Ella war im vergangenen Jahr bereits in einer anderen RTL-Produktion zu sehen: Sie saß in der DSDS-Jury neben Dieter Bohlen (64).

Barbara Becker ist vor „Let's Dance“ aufgeregt

Barbara Becker (52), die als erste Kandidatin bestätigt wurde, verriet im RTL-Interview, dass sie schon sehr nervös ist. „Ich weiß, dass ich das noch nie gemacht habe und mache normalerweise gerne Sachen, die ich ganz gut kann – vor allen Dingen vor der Kamera.“ Barbara Becker ist zwar überaus sportlich, doch vor dem Standard-Tanzen hat sie Respekt. 

Barbara Becker ist bei „Let's Dance“ 2019 dabei
 

Bei ihrer Teilnahme an „Let’s Dance“ wird die Ex-Frau von Boris Becker (51) auch von ihrer Familie unterstützt, besonders von ihrem Freund Juan Lopez Salaberry. Ab dem 15. März wird sich dann zeigen, ob Barbara Becker bei „Let’s Dance“ zu den Favoriten gehört.