Star-Profil

Pascal Hens

Pascal Hens Let's Dance 2019
Pascal Hens ist 2019 bei „Let's Dance“ dabei

Pascal Hens ist ein Handballspieler, der auch schon in der deutschen Nationalmannschaft aktiv war. 2019 ist Pascal Hens bei „Let's Dance“ zu sehen. Der Handballer ist verheiratet und hat zwei Kinder. 

Pascal Hens fing schon als Kind mit Handball an. Später spielte er für den SG Wallau/Massenheim in der Bundesliga und für die deutsche Nationalmannschaft. 2007 gewann er mit dieser die WM in Deutschland. Pascal Hens wechselte nach seiner Karriere in der Nationalmannschaft nach Hamburg und später nach Dänemark. 2017 beendete er seine Sport-Karriere.  

Pascal Hens: „Ewige Helden“ und „Let's Dance“

2018 nahm Pascal Hens an „Ewige Helden“ teil. In der Sendung kämpfte er gegen andere Ex-Profisportler und versuchte, möglichst viele Wettkämpfe für sich zu entscheiden. Bei „Ewige Helden“ schaffte es Pascal Hens leider nicht ins Finale, der Handballer landete auf dem vierten Platz. 

2019 wird Pascal Hens bei „Let's Dance“ zu sehen sein. Er zeigt zusammen mit den anderen 13 „Let's Dance“-Kandidaten, wie gut er Standard tanzen kann. Bei „Let's Dance 2019“ werden neben Pascal Hens unter anderem auch Oliver Pocher, Barbara Becker und die Langläuferin Sabrina Mockenhaupt zu sehen sein. 

Pascal Hens und seine Frau Angela Hens

Pascal Hens und seine Frau Angela

Pascal Hens ist mit seiner Frau Angela richtig glücklich. Die beiden haben zwei Kinder, Töchterchen Mila und Söhnchen Noah. Auf Instagram zeigt Pascal Hens gerne seine süße Familie und postet Familienbilder oder Selfies mit seiner hübschen Frau. 

Für seine fast 25.000 Follower gibt es auf Pascal Hens' Instagram-Seite einiges zu entdecken. Dort postet Pascal Bilder und Videos vom Handball oder auch Throwback-Bilder. Außerdem zeigt Pascal Hens seinen Fans auch private Schnappschüsse aus dem Urlaub oder von verschiedenen Ausflügen. 

Witziges Wissen:

  • Pascal Hens' Irokesenschnitt ist sein Markenzeichen. 
  • Pascal Hens wurde schon „Hamburgs Sportler des Jahres“.
  • In der Nationalmannschaft absolvierte Pascal insgesamt 199 Länderspiele.