• Home
  • TV & Film
  • Ist dieser GNTM-Juror der allererste „Let's Dance“-Kandidat?

Ist dieser GNTM-Juror der allererste „Let's Dance“-Kandidat?

Thomas Rath wird als „Let's Dance“-Kandidat vermutet

29. Januar 2019 - 13:44 Uhr / Tina Männling

Bis „Let’s Dance“ 2019 losgeht, müssen sich die Zuschauer noch etwas gedulden. Allerdings wird schon jetzt fleißig über die möglichen Kandidaten spekuliert. Dabei steht ein ehemaliger GNTM-Juror ganz hoch im Kurs. Ist er der erste „Let's Dance“-Kandidat?

Seit 2006 versuchen sich bei „Let's Dance“ die Promis als Tänzer und hoffen auf gute Bewertungen von der Jury und den Zuschauern. 2019 geht die Tanzshow schon in die zwölfte Runde und schon jetzt wir gespannt, wer wohl dieses Mal mit den Profitänzern trainieren und auftreten darf.

Thomas Rath wird als „Let's Dance“-Kandidat vermutet

Ist Thomas Rath bei „Let's Dance“ dabei?  

Ein möglicher Kandidat für „Let’s Dance“ wäre Thomas Rath (52). Der ehemalige „Germany's Next Topmodel“-Juror wird von vielen Fans schon als möglicher Teilnehmer gehandelt. Mit seinem Wissen über Auftreten und wie man sich am besten in Szene setzt, wäre Thomas bestimmt ein guter Tänzer in der RTL-Show.  

Bisher sind zwar die Kandidaten für „Let’s Dance“ 2019 noch nicht bestätigt, dafür ist allerdings schon bekannt, wer in diesem Jahr durch die Show führen wird. Victoria Swarovski bleibt „Let’s Dance“-Moderatorin, sie gab 2018 ihr Moderationsdebüt. Auch Daniel Hartwich, der schon seit der dritten Staffel dabei ist, wird wieder bei „Let’s Dance“ zu sehen sein.  

Weshalb Thomas Rath einer der „Let’s Dance“-Kandidaten sein könnte, erfahrt ihr im Video.