• Home
  • TV & Film
  • DSDS-Juroren: Diese Promis saßen bereits neben Dieter Bohlen
9. Oktober 2020 - 13:25 Uhr /

Neben Urgestein Dieter Bohlen nahmen bereits einige Stars Platz am Jurypult von „Deutschland sucht den Superstar“. Nach insgesamt 17 Staffeln können wir uns heute wohl gar nicht mehr an alle Promis erinnern. Wer saß bereits neben Dieter Bohlen und krönte die bisherigen DSDS-Gewinner? Wir verraten es euch in dieser Bildergalerie.

„Deutschland sucht den Superstar“: Diese Promis saßen bereits in der Jury

In den letzten zwei Staffeln bewerteten neben dem Poptitan auch Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo die Kandidaten. 2019 kam es dann zu einem Eklat: 

Xavier Naidoo wurde kurz vor dem Finale von dem Sender rausgeschmissen, da er zuvor Verschwörungstheorien im Netz verbreitet hatte. Er ist da leider nicht das einzige Jury-Mitglied in der DSDS-Geschichte...

Für die aktuelle DSDS-Staffel 2020 wurde erst vor wenigen Wochen verkündet, dass Michael Wendler als Jurymitglied neben Dieter Bohlen dabei sein wird. Doch schon vor dem Dreh der Recalls gab es Probleme: Der Schlagersänger flog mit seiner Frau Laura zurück in die USA, verpasste den Dreh.

Kurz danach meldete er sich mit kruden Verschwörungstheorien im Netz wieder. Darin erklärte er seinen freiwilligen Ausstieg bei DSDS. Er selbst habe diese Entscheidung getroffen, betonte er.

Michael Wendler hat ein neues Musikvideo herausgebracht

Ob die Jury nun zu dritt weitermacht oder sich ein weiteres Mitglied dazugesellt, ist noch nicht bekannt. Klar ist bereits, wer noch neben Dieter Bohlen in der aktuellen Jury sitzen darf.

Eine davon ist Schlagersängerin Maite Kelly. Sie entstammt der berühmten Band The Kelly Family und kennt sich mit dem Showbusiness nur allzu gut aus.

Mike Singer wird die DSDS-Jury komplettieren. Der Sänger ist mit 20 Jahren der jüngste Juror, der je neben Dieter Bohlen Platz genommen hat. Trotz seines jungen Alters hat er bereits viel Erfahrung im Musikbusiness.

Seit er zwölf Jahre alt ist, macht Mike Musik. Mit der Hilfe von YouTube und Co. hat sich der Musiker eine große Fangemeinde aufgebaut - stolze drei Platz-1-Alben hat er bereits veröffentlicht. 2020 war er bei „The Masked Singer“, wo er es als „Wuschel“ ins Finale schaffte.

9. Oktober 2020 - 13:25 Uhr /

Neben Urgestein Dieter Bohlen nahmen bereits einige Stars Platz am Jurypult von „Deutschland sucht den Superstar“. Nach insgesamt 17 Staffeln können wir uns heute wohl gar nicht mehr an alle Promis erinnern. Wer saß bereits neben Dieter Bohlen und krönte die bisherigen DSDS-Gewinner? Wir verraten es euch in dieser Bildergalerie.

„Deutschland sucht den Superstar“: Diese Promis saßen bereits in der Jury

In den letzten zwei Staffeln bewerteten neben dem Poptitan auch Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo die Kandidaten. 2019 kam es dann zu einem Eklat: 

Xavier Naidoo wurde kurz vor dem Finale von dem Sender rausgeschmissen, da er zuvor Verschwörungstheorien im Netz verbreitet hatte. Er ist da leider nicht das einzige Jury-Mitglied in der DSDS-Geschichte...

Für die aktuelle DSDS-Staffel 2020 wurde erst vor wenigen Wochen verkündet, dass Michael Wendler als Jurymitglied neben Dieter Bohlen dabei sein wird. Doch schon vor dem Dreh der Recalls gab es Probleme: Der Schlagersänger flog mit seiner Frau Laura zurück in die USA, verpasste den Dreh.

Kurz danach meldete er sich mit kruden Verschwörungstheorien im Netz wieder. Darin erklärte er seinen freiwilligen Ausstieg bei DSDS. Er selbst habe diese Entscheidung getroffen, betonte er.

Michael Wendler hat ein neues Musikvideo herausgebracht

Ob die Jury nun zu dritt weitermacht oder sich ein weiteres Mitglied dazugesellt, ist noch nicht bekannt. Klar ist bereits, wer noch neben Dieter Bohlen in der aktuellen Jury sitzen darf.

Eine davon ist Schlagersängerin Maite Kelly. Sie entstammt der berühmten Band The Kelly Family und kennt sich mit dem Showbusiness nur allzu gut aus.

Mike Singer wird die DSDS-Jury komplettieren. Der Sänger ist mit 20 Jahren der jüngste Juror, der je neben Dieter Bohlen Platz genommen hat. Trotz seines jungen Alters hat er bereits viel Erfahrung im Musikbusiness.

Seit er zwölf Jahre alt ist, macht Mike Musik. Mit der Hilfe von YouTube und Co. hat sich der Musiker eine große Fangemeinde aufgebaut - stolze drei Platz-1-Alben hat er bereits veröffentlicht. 2020 war er bei „The Masked Singer“, wo er es als „Wuschel“ ins Finale schaffte.