Die beliebten „Bares für Rares“-Händler sind aus der erfolgreichen ZDF-Trödel-Show nicht mehr wegzudenken. Und auch die „Bares für Rares“-Experten sind ein wichtiger Bestandteil der ZDF-Sendung. Die begehrte Händlerkarte ist für die Verkäufer jedes Mal der Eintritt in das Reich der Antiquitätenexperten. Im Händlerraum wird dann verhandelt und gefeilscht, was das Zeug hält. Leider wird aktuell „Bares für Rares“ immer wieder aus dem Programm genommen

Inhaltsverzeichnis

  1. Alle „Bares für Rares“-Händler
  2. Walter Lehnertz
  3. Susanne Steiger
  4. Wolfgang Pauritsch
  5. Fabian Kahl
  6. Daniel Meyer
  7. Elke Velten
  8. Markus Wildhagen
  9. Dr. Elisabeth Nüdling
  10. Julian Schmitz-Avila
  11. Esther Ollick
  12. Jan Cizek
  13. David Suppes
  14. Christian Vechtel
  15. Thorsden Schlößner
  16. Roman Runkel
  17. Steve Mandel
  18. Friedrich Häusser
  19. Sarah Schreiber
  20. Ludwig Hofmaier

Wie heißen die Händler bei „Bares für Rares“?

Mittlerweile sind einige „Bares für Rares“-Händler wie Fabian Kahl, Susanne Steiger und Walter Lehnertz selbst zu Stars geworden. Wir stellen euch die bekannten TV-Gesichter genauer vor und verraten, was sie abseits der ZDF-Show machen. Hier alle Händler im Überblick: 

  • Walter Lehnertz
  • Susanne Steiger
  • Wolfgang Pauritsch
  • Fabian Kahl
  • Daniel Meyer
  • Elke Velten
  • Markus Wildhagen
  • Dr. Elisabeth Nüdling
  • Julian Schmitz-Avila
  • Esther Ollick
  • Jan Cizek
  • David Suppes
  • Christian Vechtel
  • Thorsden Schlößner
  • Roman Runkel
  • Steve Mandel
  • Friedrich Häusser
  • Sarah Schreiber
  • Ludwig Hofmaier

„Bares für Rares“-Händler Walter Lehnertz

Walter Lehnertz, besser bekannt als Waldi, ist einer der kultigsten „Bares für Rares“-Händler. Er ist seit der ersten Staffel 2013 bei der ZDF-Sendung dabei und hat sich längst zum Publikumsliebling gemausert. Viele Verkäufer erhoffen sich zumindest eines von Waldis legendären 80-Euro-Geboten.

„Bares für Rares“-Schock: DARUM wurde die Sendung aus dem Programm genommen!

In der Eifel führt Waldi seinen eigenen Laden. Eigentlich ist er aber ausgebildeter Pferdewirt und arbeitete auf dem Bau – der Trödel hat jedoch sein Herz erobert. Sein Privatleben hält der Antiquitäten-Händler größtenteils geheim, auch ob Waldi Kinder hat, ist nicht bekannt.

Pinterest
Walter Lehnertz ist Teil der RTLZWEI-Show „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger

Susanne Steiger ist die Schmuckexpertin unter den „Bares für Rares“-Händlern. Sie hat ein Auge für alles, was glitzert und erstand in der Sendung sogar eines der teuersten Objekte – ein mit Diamantenbesetztes Kreuz für stolze 42.000 Euro.

In ihren zwei Läden verkauft Susanne Steiger einige ihrer Schätze an echte Liebhaber. Genau wie bei Waldi ist auch über das Privatleben der Händlerin nicht viel bekannt. Ob Susanne Steiger ihren Fans vielleicht in Zukunft mal einen Mann an ihrer Seite vorstellt? Auf Instagram zeigte sich „Bares für Rares“-Susanne richtig verfüherisch.

Pinterest
Susanne Steiger, bekannt aus „Bares für Rares“

„Bares für Rares“-Händler Wolfgang Pauritsch

Ebenfalls seit der ersten „Bares für Rares“-Staffel dabei ist Wolfgang Pauritsch. Im Allgäu befindet sich sein Laden. Zu seinem Job als Auktionator kam er laut ZDF per Zufall. Eigentlich arbeitete Wolfgang nämlich als Wachmann in einem Auktionshaus. Als der Auktionator dann plötzlich ausfiel, sprang er ein – der Rest ist Geschichte.

Die Frau an Wolfgang Pauritschs Seite heißt Rebecca. Diese hält er jedoch aus der Öffentlichkeit raus, der Grund: „Ich schotte meine Frau ab, weil ich ihr bestimmte Erfahrungen ersparen möchte. Es ist nicht immer lustig, überall angesprochen zu werden“, so Pauritsch in einem Interview mit „SWR1 Leute“. Wolfgang und seine Frau haben scheinbar keine Kinder.

Pinterest
Wolfgang Pauritsch und seine Frau Rebecca sind seit 2010 verheiratet

„Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl

Einer der beliebtesten „Bares für Rares“-Händler ist Fabian Kahl. Er ist von Anfang an mit von der Partie und sorgt mit seinen Tattoos und seinem außergewöhnlichen Stil für Aufsehen. Zwischenzeitlich wanderte Fabian nach Afrika aus, sein Zuhause ist aber das Schloss Brandenstein in Thüringen.

In der malerischen Kulisse befindet sich auch Fabian Kahls Geschäft. Fabians Vater und sein Bruder sind ebenso in das Unternehmen involviert. Anders als seine Kollegen teilt der Händler auf Social Media auch öfters Privates. So zeigte Fabian Kahl bereits seine Freundin.

Pinterest
„Bares für Rares“: Fabian Kahl zieht bald nach Afrika

Auch interessant:

„Bares für Rares“-Händler Daniel Meyer

Seit der dritten Staffel „Bares für Rares“ ist Daniel Meyer regelmäßig im Händlerraum zu sehen. Er studierte Kunstgeschichte und freie Malerei und entdeckte schon damals seine Liebe zu Antiquitäten. Nach seinem Abschluss eröffnete er Münsters größten Trödelladen. Seit 2008 besitzt er ein Auktionshaus.

Mit einer Aktion bei „Bares für Rares“ dürfte Daniel Meyer vor einiger Zeit für Aufsehen gesorgt haben: Er machte eine Rarität kaputt. Dabei handelte es sich um einen Phonographen. Für den geringen Schaden kam der Händler selbst auf. Erst vor Kurzem sprach „Bares für Rares“-Händler Daniel Meyer über seinen größten Fehler.

Pinterest
Bei „Bares für Rares“ machte Daniel Meyer ein Objekt kaputt - der Schaden hielt sich jedoch in Grenzen

„Bares für Rares“-Händlerin Elke Velten

Elke Veltens größte Leidenschaft ist Schmuck. „Hinter jedem Schmuckstück steckt eine Geschichte“, so das Motto der Händlerin laut ZDF. Das ein oder andere Schätzchen lässt sich auch in Elkes Laden in Bonn finden. Privat ist Elke Velten mit ihrem Mann Helmut seit 2011 glücklich.

Pinterest
Elke Velten-Tönnies Laden befindet sich in Bonn

„Bares für Rares“-Händler Markus Wildhagen

2017 stieß Markus Wildhagen zum „Bares für Rares“-Händlerteam. Schon als Teenager weckten alte Möbel sein Interesse. 1993 eröffnete der gelernte Industriekaufmann in Düsseldorf seinen eigenen Laden.

Neben seinem Geschäft ist Markus Wildhagens Sohn sein ganzer Stolz. Dieser zeigt sich auf Instagram gerne mal in extravaganten Outfits. Von seinem Stylo-Sohn sind auch seine Fans hin und weg. 

Pinterest
Markus Wildhagen hat einen Sohn

„Bares für Rares“-Händlerin Dr. Elisabeth Nüdling

Eine weitere Schmuckexpertin bei „Bares für Rares“ ist Dr. Elisabeth Nüdling, genannt Lisa. Die Diamantgutachterin führt in Fulda ihren Laden in zweiter Generation. Aber nicht nur das, Lisa ist ebenfalls Mutter dreier Kinder.

Pinterest
„Bares für Rares“-Star Dr. Elisabeth Nüdling hat drei Kinder

„Bares für Rares“-Händler Julian Schmitz-Avila

Julian Schmitz-Avila bietet seit 2015 bei „Bares für Rares“ fleißig um kuriose Objekte. Ihm wurde die Liebe zum Trödel in die Wiege gelegt, denn Julians Eltern sind ebenfalls Antiquitäten-Händler.

Sein eigenes Geschäft hat er in Bad Breisig. Verheiratet ist Julian zwar nicht, seine Freundin zeigt er jedoch ab und an auf Instagram.

Pinterest
Jürgen Schmitz-Avila 

„Bares für Rares“-Händlerin Esther Ollick

2017 war Esther Ollick erstmals als „Bares für Rares“-Händlerin zu sehen. Sie liebt vor allem alte Möbel. Auch wenn diese nicht mehr im besten Zustand sind, Esther bringt sie mit ganz viel Liebe wieder auf Vordermann. 2019 eröffnete Esther Ollick einen neuen Laden in Velbert-Neviges.

Pinterest
Esther Ollicks Laden bietet die verschiedensten Möbelstücke an

„Bares für Rares“-Händler Jan Cizek

Eine Passion für altes Mobiliar hat Jan Cizek, der seit 2017 bei „Bares für Rares“ seinen Platz im Händlerraum hat.

Der gebürtige Tscheche eröffnete 2013 seinen eigenen Laden in Köln. Wie seiner Kollegin Esther macht auch Jan das Aufarbeiten alter Raritäten am meisten Freude.

Pinterest
„Bares für Rares“-Händler Jan Cizek

„Bares für Rares“-Händler David Suppes

David Suppes ist ebenfalls nicht aus dem „Bares für Rares“-Cast wegzudenken. Er arbeitet bereits seit vielen Jahren im Familienunternehmen, seinem Laden in Wiesbaden. Neben den Antiquitäten hat David auch noch ein weiteres Standbein. So lehrt es als Dozent an der Hochschule Fresenius.

Pinterest
David Suppes im Urlaub

„Bares für Rares“-Händler Christian Vechtel

2018 hatte Christian Vechtel als „Bares für Rares“-Händler seinen Einstand, Trödel fasziniert ihn jedoch schon viel länger. Als Jugendlicher verkaufte er nämlich bereits auf Flohmärkten.

Seit 2012 hat Christian Vechtel einen Laden mit seinem Geschäftspartner in Münster.

Pinterest
„Bares für Rares“-Händler Christian Vechtel

„Bares für Rares“-Händler Thorsden Schlößner

Thorsden Schlößner ist gelernter Einzelhandelskaufmann, Tischlermeister, Kunsthändler und Auktionator. Seit 2018 setzt er sein vielfältiges Wissen als Händler bei „Bares für Rares“ ein. Abseits der Sendung führt Thorsden ein eigenes Geschäft in Kreuzau bei Düren.

Pinterest
„Bares für Rares“-Händler Thorsden Schlößner

„Bares für Rares“-Händler Roman Runkel

Hinter „Bares für Rares“-Händler Roman Runkel verstecken sich einige Talente. So ist er nicht nur Trödel-Experte, sondern auch gelernter Koch und Gastronom.

Roman Runkel lebt in einer alten Brauerei am Rhein. Darin betreibt er ein Restaurant und einen Museums-Hofladen, wo es allerlei Antiquitäten zu entdecken gibt.

Pinterest
Roman Runkel hat eine alte Brauerei

„Bares für Rares“-Händler Steve Mandel

Seit 2016 Mitglied des „Bares für Rares“-Händlerteams ist Steve Mandel. Schon während seines Studiums faszinierten ihn Flohmärkte und Antiquitäten. 1977 eröffnete er seinen ersten Laden, heute kann in Monschau im Geschäft des Händlers gestöbert mit. Mit seiner Band ist Steve Mandel außerdem als Musiker bekannt.

Pinterest
„Bares für Rares“: Roman Runkel, Dr. Elisabeth Nüdling, Horst Lichter, Thorsden Schlößner, Julian Schmitz-Avila und Steve Mandel

„Bares für Rares“-Händler Friedrich Häusser

Im Jahr 2015 war Friedrich Häusser erstmals bei „Bares für Rares“ zu sehen. Nach einem Umweg durch die Musikbranche ist er seit den Achtzigern als Antiquitäten-Händler tätig und das sogar auch in Dänemark. Friedrich Häussers heutiger Laden ist in Quedlinburg zu finden.

„Bares für Rares“-Händlerin Sarah Schreiber

Sarah Schreiber ist ein „Bares für Rares“-Neuzugang und erst seit 2022 in der Trödel-Show mit dabei. „Ich liebe die Geschichten, die hinter den Objekten und ihren Besitzern stecken. Ich lerne dabei immer auch etwas über mich, und sowieso nie aus“, so die Händlerin gegenüber ZDF.

2021 machte sie sich mit ihrem eigenen Geschäft in Niedernhausen selbstständig.

Pinterest
Sarah Schreiber ist Händlerin bei „Bares für Rares“

„Bares für Rares“-Händler Ludwig Hofmaier

Ludwig Hofmaier ist ein echtes „Bares für Rares“-Urgestein. Er war seit der ersten Staffel bis 2020 regelmäßig in der Sendung zu sehen. Mittlerweile ist Ludwig nicht mehr bei „Bares für Rares“ und im wohlverdienten Ruhestand.

Viele Fans fragen sich:

Ludwig, genannt Lucki, sorgte in der Show mit witzigen Sprüchen oder Aktionen wie seinem Handstand für einige kultige Momente. Heute ist es ruhig um Ludwig Hofmaier geworden. Der „Bares für Rares“-Händler bleibt seinen Kollegen und den Fans aber sicher in bester Erinnerung.

Pinterest
Ludwig Hofmaier von „Bares für Rares“ war früher Kunstturner

Auch interessant: