• Wolfgang Pauritsch ist aus „Bares für Rares“ bekannt
  • Privat führt er mit einer Kollegin einen Laden
  • Wir zeigen euch, wo dieser ist

Wolfgang Pauritsch (50) ist seit der ersten Staffel im Jahr 2013 Teil der Händlerrunde bei „Bares für Rares“. Dort bekommt es der österreichische Kunsthändler mit vielen einzigartigen Stücken zu tun. Doch auch in Wolfgang Pauritschs Laden handelt er mit Antiquitäten.

„Bares für Rares“-Wolfgang Pauritschs Laden befindet sich im Allgäu

Wolfgang Pauritschs Laden wird bereits seit 2000 zusammen mit seiner Kollegin geführt, der Diamantgutachterin Andrea Häring-Horn, Antony’s Kunst & Auktionshaus – und das, obwohl er durch Zufall zu seinem Job als Auktionär kam.

Das Geschäft findet man in Oberstaufen im Allgäu. Wolfgang Pauritsch und seine Kollegin führen das Auktionshaus mit „viel Kompetenz und Sachverstand“, wie sie auf der Website deutlich machen. Allein von außen ist das alte Gebäude schon wunderschön anzusehen.

Pinterest
Antony’s Kunst & Auktionshaus von Wolfgang Pauritsch befindet sich im Allgäu 

Im Antony’s Kunst & Auktionshaus finden sich Schmuck, Uhren, Tafelsilber, Gemälde und vieles mehr. Hier dürfte wohl für jeden Kunstliebhaber etwas dabei sein. Wolfgang Pauritsch ist nicht nur ein sympathischer „Bares für Rares“-Händler, sondern auch Inhaber eines erfolgreichen Ladens.

Auch interessant: