• Ist Fabian Kahl verheiratet? 
  • Der „Bares für Rares“-Händler stellte 2018 seine Freundin vor 
  • So steht es heute um sein Liebesleben

Die Zuschauer von „Bares für Rares“ fragen sich, ob Fabian Kahl (30) ein verheirateter Mann ist. Der Trödelhändler ist seit 2013 in der ZDF-Serie zu sehen. Dabei lässt er jedoch kaum private Details durchblicken.  

2018 machte er auf Social Media seine Liebe zu der Redakteurin Kaja Doege öffentlich. Davor war er fünf Jahre mit seiner Freundin Samara liiert. Fabian und Kaja zeigten ihre Liebe mit gemeinsamen Unternehmungen und Schnappschüssen auf Instagram.  

Pinterest
Fabian Kahl mit seiner Freundin Kaja Doege

Ist Fabian Kahl verheiratet oder hat eine Freundin?

Wie steht es heute um Fabian Kahls Freundin? Eine Hochzeit scheint es nicht gegeben zu haben – zumindest gibt es keine Berichterstattung, die etwas Gegenteiliges zeigen würde. Auch Kinder gibt es in Fabian Kahls Leben noch nicht.  

Auch interessant:

Stattdessen ist der Geschäftsinhaber derzeit oft auf Reisen. Fabian Kahl ist kürzlich nach Afrika ausgewandert, um dort eine Ausbildung zum Ranger zu absolvieren. Auch wenn es sich vorerst um einen Aufenthalt von zwei Monaten gehandelt hat, hat der Fernsehstar vor des Öfteren nach Afrika zurückzukehren.  

Auch Fabian Kahls Geschäft ist nach wie vor eine Priorität für den „Bares für Rares“-Händler. Dieses befindet sich in Thüringen auf Schloss Brandenstein, dem Familiensitz des Antiquitätenexperten.  

Pinterest
Fabian Kahl mit seiner Freundin Kaja Doege 

Fabian Kahls Freundin heute

Von Fabian Kahls Freundin gab es länger keine neuen Fotos mehr zu sehen. Eine Trennung des Paares ist allerdings auch nicht öffentlich gemacht worden. Die Fans hoffen demnach, dass Fabian und seine Liebste auch nach vier Jahren noch auf Wolke Sieben schweben.  

Nach längerer Instagram-Abwesenheit feierte der „Bares für Rares“-Star Ende Mai sein Comeback auf der Plattform. Hier können Fans künftig vielleicht auf mehr private Einblicke, auch mit Fabian Kahls Freundin, hoffen.