• Bei „Bares für Rares“ ist Dr. Heide Rezepa-Zabel als Expertin dabei
  • Privat kann sie sich auf ihre Familie verlassen
  • Diese zeigt sie auf Social Media

Bei „Bares für Rares“ stellt Dr. Heide Rezepa-Zabel seit fast neun Jahren als Schmuck-Expertin ihr Fachwissen unter Beweis. Wenn sie nicht gerade für das ZDF vor der Kamera steht, arbeitet sie als unabhängige Gutachterin sowie beratend im An- und Verkauf – oder verbringt Zeit mit ihrer süßen Familie.

Dr. Heide Rezepa-Zabel ist verheiratet und hat drei Töchter

Auch wenn sich Dr. Heide Rezepa-Zabel in Bezug auf ihr Privatleben überwiegend bedeckt hält, lässt sie die Öffentlichkeit auf Facebook und Instagram dennoch ab und zu einen Blick auf ihre Familie erhaschen. Zu ihren Liebsten zählen in erster Linie ihr Mann Günther Zabel sowie ihre drei Töchter.

Mit ihren „Juwelen“, wie sie ihre Familie unter diesem süßen Schnappschuss nennt, lebt die „Bares für Rares“-Expertin in Berlin, wo sie unter anderem Workshops für Schätzungen anbietet. Von der Hauptstadt aus reist sie regelmäßig zu den unterschiedlichen Drehorten von „Bares für Rares“.

Auch interessant:

Mit einer ihrer hübschen Töchter teilte die ausgebildete Diamantgutachterin vor wenigen Jahren auch dieses schöne Selfie vom Flughafen, als sie sich gemeinsam auf den Weg zum Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreis machten.

Dr. Heide Rezepa-Zabel hat allem Anschein nach nicht nur beruflich, sondern auch privat ihr Glück gefunden.