• Home
  • TV & Film
  • 16 Serien-Paare, die auch im echten Leben zusammen waren
25. November 2020 - 15:28 Uhr / Lisa Winder

Die Liebe kann einen überall treffen, im Supermarkt, beim Sport und natürlich kann man sich auch bei Dreharbeiten am Set verlieben. Gerade wenn man in einer Produktion ein Liebespaar spielt, kochen die Emotionen oft über.

Zwar gibt es auch so einige Filmpaare, die sich im wahren Leben nicht ausstehen konnten, doch glücklicherweise ist dies nicht immer so. Wir stellen euch Serien-Paare vor, die tatsächlich zusammen waren - oder es bis heute sind.

Serien-Paare, die im echten Leben zusammen waren/sind

Mila Kunis und Ashton Kutcher sind nicht nur eines der Hollywood-Traumpaare schlechthin, sie waren auch im TV ein Paar. Die beiden spielten in der Sitcom „Die wilden Siebziger“ ein Pärchen.

Die beiden „Game of Thrones“-Stars Kit Harington und Rose Leslie verliebten sich nicht nur in der Serie. Harington und Leslie sind auch privat ein Paar und seit 2018 sogar verheiratet.

Kit Harington und Rose Leslie

Dieses „Gossip Girl“-Paar war eines der schönsten Serien-Paare aller Zeiten. Jessica Szohr und Ed Westwick hatten nicht nur vor der Kamera eine Liebesbeziehung. Zwei Jahre lang waren „Vanessa“ und „Chuck“ auch hinter der Kamera ein Paar. 2010 folgte die Trennung.

Nicht nur in „Riverdale“ waren „Betty“ und „Jughead“ zusammen: Auch im echten Leben konnten Lili Reinhart und Cole Sprouse lange nicht die Hände voneinander lassen. Im August 2020 bestätigte Cole Sprouse offiziell die Trennung der beiden nach knapp drei Jahren.

25. November 2020 - 15:28 Uhr / Lisa Winder

Die Liebe kann einen überall treffen, im Supermarkt, beim Sport und natürlich kann man sich auch bei Dreharbeiten am Set verlieben. Gerade wenn man in einer Produktion ein Liebespaar spielt, kochen die Emotionen oft über.

Zwar gibt es auch so einige Filmpaare, die sich im wahren Leben nicht ausstehen konnten, doch glücklicherweise ist dies nicht immer so. Wir stellen euch Serien-Paare vor, die tatsächlich zusammen waren - oder es bis heute sind.

Serien-Paare, die im echten Leben zusammen waren/sind

Mila Kunis und Ashton Kutcher sind nicht nur eines der Hollywood-Traumpaare schlechthin, sie waren auch im TV ein Paar. Die beiden spielten in der Sitcom „Die wilden Siebziger“ ein Pärchen.

Die beiden „Game of Thrones“-Stars Kit Harington und Rose Leslie verliebten sich nicht nur in der Serie. Harington und Leslie sind auch privat ein Paar und seit 2018 sogar verheiratet.

Kit Harington und Rose Leslie

Dieses „Gossip Girl“-Paar war eines der schönsten Serien-Paare aller Zeiten. Jessica Szohr und Ed Westwick hatten nicht nur vor der Kamera eine Liebesbeziehung. Zwei Jahre lang waren „Vanessa“ und „Chuck“ auch hinter der Kamera ein Paar. 2010 folgte die Trennung.

Nicht nur in „Riverdale“ waren „Betty“ und „Jughead“ zusammen: Auch im echten Leben konnten Lili Reinhart und Cole Sprouse lange nicht die Hände voneinander lassen. Im August 2020 bestätigte Cole Sprouse offiziell die Trennung der beiden nach knapp drei Jahren.