• Home
  • TV & Film
  • Diese Stars haben sich für ihre Rollen stark verändert

Einige von ihnen mussten für eine Rolle ordentlich abnehmen, andere wiederum mussten einige Kilos zulegen. Fest steht auf jeden Fall: Diese Stars mussten sich für ihre Rollen stark verändern

Stars, die sich für Rollen stark verändern mussten

Da wäre Paradebeispiel Christian Bale: Dieser macht immer wieder extreme Veränderungen für Filmrollen durch. 2017 legte er für seine Rolle in „Vice“ extrem zu und war auf einer Filmpremiere kaum wiederzuerkennen. Für „The Machinist“ nahm er 2004 über 28 Kilo ab, die er sich später in Form von Muskeln für seine Rolle als „Batman“ wieder antrainierte. Für seine Rolle des dicken Betrügers „Irving Rosenfeld“ in „American Hustle“ nahm Christian Bale 20 Kilo zu. 

Ein Beispiel, das in eine komplett andere Richtung geht, stellt Mila Kunis dar. Für ihre Rolle der Balletttänzerin in „Black Swan“ musste die sowieso schon sehr zierliche Mila Kunis nochmal abnehmen.

Weitere Stars, die sich für Filmrollen extrem veränderten, seht ihr im Video.

Zur Startseite