Star-Profil

Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio muss seinen Oscarpreis zurückgeben

Leonardo DiCaprio ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent, Umweltaktivist und Unternehmer. In seiner Karriere wurde er mit dem Academy Award, BAFTA, Golden Globe, Screen Actors Guild Award und dem Silbernen Bären der Berliner Filmfestspiele ausgezeichnet.

Leonardo Wilhelm DiCaprio wurde am 11. November 1974 geboren. Er begann seine Karriere im Alter von fünf Jahren. 1990 wurde der junge Amerikaner für die Besetzung der Serie „Eine Wahnsinnsfamilie“ engagiert. Danach wirkte er in „Lassie“ und „Roseanne“ mit, bevor er 1991 sein Leinwanddebüt in dem Horrorfilm „Critters 3 – Die Kuschelkiller kommen“ gab. 

Seine erste große Rolle bekam er ein Jahr später, 1992, in dem Film „This Boy's Life“, bei dem Robert De Niro Regie führte und die Hauptrolle spielte. Obwohl diese Produktion nicht wirklich populär war, wurde er von Hollywood entdeckt und 1993 für eine der Hauptrollen in Lasse Hallströms Drama „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa (What's Eating Gilbert Grape)“ engagiert. 

Für diese Rolle wurde DiCaprio für den Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert und erhielt den Preis in dieser Kategorie von der National Board of Review.

„Titanic“ und andere große Erfolge von Leonardo DiCaprio

1997 spielte Leonardo DiCaprio, der bereits einige Ex-Freundinnen zu verzeichnen hat, in dem Blockbuster „Titanic“, in dem Regisseur James Cameron die mythische Geschichte des Untergangs der RMS Titanic durch die Romanze eines jungen Mannes aus der Unterschicht und einer englischen Aristokratin (Kate Winslet) erzählte. Der Film war ein großer Erfolg. Er wurde zum umsatzstärksten Film aller Zeiten und katapultierte die Darsteller an die Spitze der Filmindustrie. Noch heute sind sie erfolgreich im Geschäft. 

Nach seiner Arbeit in dem maritimen Epos etablierte sich Leonardo DiCaprio im Schauspielgeschäft dank seiner Arbeit in Filmen wie „Catch Me If You Can“ (2002), „Aviator“ (2004), „Blood Diamond“ (2006), „Zeiten des Aufruhrs“ (2008), „Inception“ (2010), „The Wolf of Wall Street“ (2013). Darüber hinaus war er 2015 Teil von „The Revenant – der Rückkehrer“, für den er sechs Mal nominiert war und den Oscar als bester Hauptdarsteller gewann.

Witziges Wissen

  • Sein Agent empfahl ihm im Alter von 10 Jahren, seinen Namen in „Lenny Williams“ zu ändern, weil er der Meinung war, dass dies kommerzieller klänge als Leonardo DiCaprio.
  • DiCaprio wurde unter anderem für Rollen des „Robin“ in „Batman Forever“ und „Peter Parker“ in „Spider-Man“ ins Gespräch gebracht. 
  • Er ist Mitglied des Organisationsrates des „World Wildlife Fund“ (WWF). 
  • Er ist Hobby-Imker.

Fragen und Antworten zu Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent, Umweltaktivist und Unternehmer. In seiner Karriere wurde er mit dem Academy Award, BAFTA, Golden Globe, Screen Actors Guild Award und dem Silbernen Bären der Berliner Filmfestspiele ausgezeichnet.
Die neuesten News zu Leonardo DiCaprio: Leonardo DiCaprio: Das sind seine Ex-Freundinnen
Leonardo DiCaprio hat am 11. November 1974 Geburstag
Leonardo DiCaprio ist 46 Jahre alt.
Leonardo DiCaprio ist Leo DiCaprio
Leonardo DiCaprio ist liiert mit Camila Morrone
Leonardo DiCaprio ist 1,83 m groß
Leonardo DiCaprio ist vom Sternzeichen Skorpion