Star-Profil

Johnny Depp

Johnny Depp
Johnny Depp

Johny Depp wurde vor allem für die Serie „21 Jump Street“ bekannt, doch die „Fluch der Karibik“-Filme zementierten seinen weltweiten Ruhm. Außerdem zählte Johnny Depp lange zu den heißesten Männern der Welt.

Johnny Depp hatte seine erste Hauptrolle in der Serie „21 Jump Street“, wo er als jugendlicher Polizist zum Teenie-Idol wurde.  Die vier Staffeln mit Depp wurden von 1987 bis 1990 gedreht, er wollte jedoch schon früher aufhören: Ihm gefiel nicht, wie er vermarktet wurde.

Im selben Jahr wurde Johnny Depp für „Edward mit den Scherenhänden“ für einen Golden Globe nominiert und hatte sich von dem so verhassten Image losgelöst. Der Film war auch seine erste Zusammenarbeit mit Tim Burton, die mit „Sleepy Hollow“ 1999 ihren vorläufigen Höhepunkt fand.

Johnny Depp: Filme wie „Fluch der Karibik“

Nachdem es für einige Jahre ruhiger um Johnny Depp wurde, sorgte 2003 die Hauptrolle im ersten „Fluch der Karibik“-Teil für einen erneuten Karrieresprung. Als „Captain Jack Sparrow“ wurde er unter anderem für den Oscar nominiert und verhalf den ersten beiden Filmen zu Einspielergebnissen von je rund einer Milliarde Dollar.

In den nächsten Teilen der „Fluch der Karibik“-Filme war Johnny Depp ebenso zu sehen wie in weiteren Tim-Burton-Filmen wie „Alice im Wunderland“. Depps Liebe zu abgedrehten Charakteren mit gewissen Eigenarten besteht nach wie vor.

Johnny Depp: Kinder und Beziehungen

Johnny Depp hat Kinder mit seiner früheren Partnerin Vanessa Paradis: Lily-Rose und Jack John Christopher III. Die Beziehung mit Paradis endete 2012. Zuvor war er unter anderem mit Kate Moss und Winona Ryder liiert. Nach Paradis sorgte seine Ehe mit Amber Heard für Schlagzeilen, sie hielt von 2015 bis 2016.

Johny Depp hat einige dunkle Geheimnisse. 2018 sorgten erschreckende Bilder des Schauspielers für Schlagzeilen, auf denen er abgemagert und blass wirkte. In einem anschließenden Interview gab er an, mehrere Tausend Euro im Monat für Wein auszugeben.

Witziges Wissen:

  • Keith Richards hielt Johnny Depp lange für den Drogendealer seines Sohnes, da er ihn immer besuchte 
  • Johnny Depp hat mit Alice Cooper und anderen Musikern das Projekt Hollywood Vampires geründet, mit dem er auch auf Welttournee ging
  • Johnny Depp besaß bis 2004 mit anderen Miteigentümern den Club Viper Room in Hollywood, vor dem der junge Schauspieler River Phoenix verstarb
  • Johnny Depp wurde 2003 und 2009 zum Sexiest Man Alive gekürt
  • Johnny Depp hat ein Weingut in St.-Tropez
  • Johnny Depp ist auf dem linken Auge fast blind und auf dem rechten Auge kurz- und weitsichtig