Star-Profil

Johnny Galecki

Johnny Galecki, Winter Television Critics Association Press Tour, Big Bang Theory
Johnny Galecki bei der 2018 „Winter Television Critics Association Press Tour“

Johnny Galeckis „Roseanne“-Rolle verhalf dem Schauspieler zum Durchbruch, doch der größte Erfolg sollte mit „The Big Bang Theory“ erst Jahre später kommen. Privat war Johnyn Galecki mit Freundin Kaley Cuoco glücklich, ihre Beziehung hielten sie aber geheim. Sie trennten sich 2009.

Johnny Galecki fing früh mit dem Schauspiel an. Als Kind war er bereits in einigen Stücken am Theater in Chicago zu sehen. Es folgten unter anderem eine erste Rolle im Weihnachtsfilm „Schöne Bescherung“ von 1989, eine größere Rolle sollte nur wenige Jahre später kommen.

Johnny Galecki und Sara Gilbert in „Roseanne“

Johnny Galecki: „Roseanne“ und „The Big Bang Theory“

1992 wurde Johnny Galecki in „Roseanne“ gecastet, eine der kultigsten TV-Serien der Neunziger. Der Schauspieler war bis zum Schluss der Serie 1997 als „David Healy“ zu sehen, den Freund und späteren Ehemann von „Darlene Conner-Healy“, die von Sara Gilbert gespielt wird.

Nach einigen weiteren Projekten und Filmen sicherte sich der Schauspieler 2007 die Rolle des „Leonard Hofstadter“ in „The Big Bang Theory“. Die Show ist eine der erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten und Galecki wurde dadurch international zum Star. 2019 kommt das Ende der Serie nach Staffel zwölf.

Johnny Galeckis Freundinnen

Immer wieder sorgen Johnny Galeckis Freundinnen für Schlagzeilen. Der Schauspieler war in den Neunzigern mit seiner Kollegin Sara Gilert liiert und auch mit seiner „The Big Bang Theory“-Partnerin Kaley Cuoco war er von 2007 bis 2009 zusammen. Sie hielten ihre Beziehung jedoch geheim. 2018 kam Johnny Galecki mit Alaina Meyer zusammen.

Witziges Wissen:

  • Johnny Galecki ist Vegetarier.
  • Johnny Galecki hat sich als Teenager die Ohren selbst gestochen, da ihm seine Eltern Ohrlöcher verboten hatten.