• Home
  • TV & Film
  • Kinder aus Weihnachtsfilmen: So sehen sie heute aus
28. Dezember 2020 - 21:06 Uhr /

Mit der Familie auf der Couch sitzen, einen warmen Kakao trinken und dabei einen alten Weihnachtsfilm gucken – das ist wohl der Traum eines jeden Fans des Festes im Winter. An gewissen Klassikern der Weihnachtsfilme kommt man dabei einfach nicht vorbei.

Doch was wären unsere Lieblings-Weihnachtsfilme ohne die süßen Kinderstars? Sie bringen uns zum Lachen, zum Mitzittern und bei manchen Weihnachtsklassikern ist das Weinen einfach vorprogrammiert, nicht zuletzt wegen der tollen Kinderstars wie Mara Wilson, Macaulay Culkin, Juliette Lewis, Johnny Galecki, Thomas Sangster oder Taylor Momsen. Doch die alten Filme sind eben genau das – alt. Die jungen Schauspieler haben sich seit jeher stark verändert.

Die Kinderstars aus den Weihnachtsklassikern

Die „Santa Clause“-Filmtrilogie wird jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit im Fernsehen ausgestrahlt. Dabei vergisst man fast, dass der erste Teil der Reihe bereits 26 Jahre alt ist. Im ersten Film ist der kleine Junge „Charlie“, dargestellt von Eric Lloyd, erst süße acht Jahre alt.

Eric Lloyd und Tim Allen in „Santa Clause“

Mittlerweile ist aus dem Kinderdarsteller ein erwachsener Mann geworden, der kaum wiederzuerkennen ist. Noch heute arbeitet Eric als Schauspieler und war zuletzt im Fernseh-Film „Weedland“ zu sehen. 2016 drehte er den Film „The Onyx of Wall Street“. Wie er aussieht und wie sich die anderen ehemaligen Kinderstars gemacht haben, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.

28. Dezember 2020 - 21:06 Uhr /

Mit der Familie auf der Couch sitzen, einen warmen Kakao trinken und dabei einen alten Weihnachtsfilm gucken – das ist wohl der Traum eines jeden Fans des Festes im Winter. An gewissen Klassikern der Weihnachtsfilme kommt man dabei einfach nicht vorbei.

Doch was wären unsere Lieblings-Weihnachtsfilme ohne die süßen Kinderstars? Sie bringen uns zum Lachen, zum Mitzittern und bei manchen Weihnachtsklassikern ist das Weinen einfach vorprogrammiert, nicht zuletzt wegen der tollen Kinderstars wie Mara Wilson, Macaulay Culkin, Juliette Lewis, Johnny Galecki, Thomas Sangster oder Taylor Momsen. Doch die alten Filme sind eben genau das – alt. Die jungen Schauspieler haben sich seit jeher stark verändert.

Die Kinderstars aus den Weihnachtsklassikern

Die „Santa Clause“-Filmtrilogie wird jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit im Fernsehen ausgestrahlt. Dabei vergisst man fast, dass der erste Teil der Reihe bereits 26 Jahre alt ist. Im ersten Film ist der kleine Junge „Charlie“, dargestellt von Eric Lloyd, erst süße acht Jahre alt.

Eric Lloyd und Tim Allen in „Santa Clause“

Mittlerweile ist aus dem Kinderdarsteller ein erwachsener Mann geworden, der kaum wiederzuerkennen ist. Noch heute arbeitet Eric als Schauspieler und war zuletzt im Fernseh-Film „Weedland“ zu sehen. 2016 drehte er den Film „The Onyx of Wall Street“. Wie er aussieht und wie sich die anderen ehemaligen Kinderstars gemacht haben, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.