Thema Tag

Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau

Bei „Bauer sucht Frau“ werden jährlich Landwirte vorgestellt, die die große Liebe suchen. Moderatorin Inka Bause verschaffte so vielen Landwirten bereits das große Liebesglück.

 

„Bauer sucht Frau“ sucht seit Oktober 2005 passende Partner für einsame Landwirte, die sich bei RTL bewerben. Dabei werden in einer Einzelsendung zunächst die Bauern vorgestellt, auf die sich Interessierte bewerben können.

Anschließend suchen sich die Bauern Damen oder Herren aus, die ihnen zusagen und besuchen mit ihnen ein von RTL veranstaltetes „Scheunenfest“. Bei diesem wird sich beschnuppert und die Kandidaten – bei Gefallen – anschließend auf den Hof der „Bauer sucht Frau“-Kandidaten eingeladen.

„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause

Seit Beginn der Sendung ist „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause an der Seite der Landwirte und begleitet sie durch die Sendung. Inka war früher unter anderem auch als Sängerin erfolgreich, seit 2005 führt sie durch die Sendung.

Die Moderatorin scheint sich in der Sendung aber auch sehr gut mit den Kandidaten zu verstehen. Sie ist auch nach dem Aus der Show mit den „Bauer sucht Frau“-Paaren in Kontakt und wird sogar zu deren Hochzeiten eingeladen.

Bauer sucht Frau: Hochzeiten und Babys

In den Jahren, in denen „Bauer sucht Frau“ bereits auf RTL läuft, wurden immer wieder glückliche Paare gefunden, die ihr Leben zusammen verbringen wollen. Es gab bereits viele Hochzeiten und auch „Bauer sucht Frau“-Babys sind bereits auf der Welt.

„Bauer sucht Frau“ 2018

Auch 2018 sucht „Bauer sucht Frau“ wieder nach Landwirten, die Inka Bause verkuppeln kann. In der Sendung waren ein Jahr zuvor Anna und Gerald Heiser zusammen gekommen, das erste Paar, das nun in Namibia lebt. Sie feierten gleich zwei Hochzeiten, was natürlich ebenfalls von RTL begleitet wurde.