• Was für eine Erfolgsquote!
  • 33 „Bauer sucht Frau“-Paare sind heute verheiratet
  • Diese „Bauer sucht Frau“-Hochzeiten wurden bereits gefeiert

Die Sendung „Bauer sucht Frau“ verkuppelt seit 2005 alleinstehende Farmer mit einsamen Singles. Die folgenden „Bauer sucht Frau“-Paare sind noch zusammen, haben sogar geheiratet und teilweise „Bauer sucht Frau“-Babys bekommen. 

Diese verheirateten „Bauer sucht Frau“-Paare kennt jeder

Hier die „Bauer sucht Frau“-Hochzeiten im Überblick: Bauer Josef und seine Narumol gehören zu den kultigsten „Bauer sucht Frau“-Kandidaten. Die beiden lernten sich in der fünften Staffel der RTL-Kuppelshow kennen und lieben. 

2010 wagten Josef und Narumol den Schritt vor den Traualtar. Das „Bauer sucht Frau“-Paar hat eine gemeinsame Tochter namens Jorafina.

Pinterest
Zu Narumols Kindern gehört auch Jorafina

Anja und Bruno lernten sich in der dritten Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen. Nur zwei Jahre später gab sich das Paar bei einer romantischen Hochzeit das Jawort.

Nach dem Glück war Anja allerdings aufgrund von akutem Organversagen in Lebensgefahr. Sie brauchte ein ganzes Jahr, um sich zu erholen und kann jetzt keine Kinder mehr bekommen. Bis heute sind die beiden untrennbar.

Pinterest
„Bauer sucht Frau“: Anja und Bruno

Weitere „Bauer sucht Frau“-Hochzeiten fanden bei Martin und Jenny sowie Albert und Sabine statt. Auch Victoria und Guy fackelten nicht lange und heirateten nach nur zwei Jahren.

Nicht so schnell ging es bei Steffen und Nicole. Das „Bauer sucht Frau“-Paar brauchte sieben Jahre bis zur Hochzeit. Bei Gottfried und seiner Elodia funkte es in der elften Staffel und 2017 gaben sie sich das Jawort.

Auch interessant:

„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause

Kuppel-Show

Woher stammt Narumol?

Bauer Benny und seine Nadine fanden in der 13. Staffel zueinander. 2018 wagten die „Bauer sucht Frau“-Kandidaten den Schritt zum Traualtar. Jörn und Oliwia lernten sich in der 14. Staffel kennen und heirateten 2020.

Eines der berühmtesten „Bauer sucht Frau“-Paare sind wohl Anna Heiser und Gerald Heiser. Sie zog für ihren Bauern nach Namibia, 2018 ging es dann vor den Traualtar. Nach Sohn Leon ist Anna Heiser im November zum zweiten Mal Mama geworden. Ihre Tochter heißt Alina Marikka.

Pinterest
Anna Heiser

Mindestens genauso bekannt sind Iris Abel und Uwe Abel. Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar lernte sich in der siebten Staffel kennen und heiratete daraufhin im Jahr 2013. 

Bis heute sind die beiden dem Reality-TV treu geblieben. So war Uwe Abel bei „Promi Big Brother“ oder Iris Abel bei „Club der guten Laune“ zu sehen. 

„Bauer sucht Frau“-Hochzeiten im Überblick

Seit 2005 gab es allerdings noch viel mehr „Bauer sucht Frau“-Kandidaten als die oben genannten, die nach der Show geheiratet haben. Hier seht ihr alle „Bauer sucht Frau“-Hochzeiten in chronologischer Reihenfolge:

2005: Herbert und Karin
2007: Rainer und Ute
2008: Maik und Judith
2009: Bruno und Anja
2010: Josef und Narumol
2011: Willi und Karola
2011: Markus und Jennifer
2012: Willy und Rosi
2012: Marcel und Katja
2013: Lämmes und Anna
2013: Uwe und Iris
2013: Kurt und Sonja
2014: Peter und Nicole
2014: Jan und Silke
2014: Jürgen und Tanja
2015: Guy und Victoria
2015: Martin und Kenny
2016: Helmut und Amanda
2017: Sabine und Albert
2017: Gottfried und Elodia
2017: Rainer und Christina
2018: Gottfried und Martina
2018: Swen und Nancy
2018: Gerald und Anna
2018: Roland und Franzi
2018: Benny und Nadine
2018: Jörg und Vanessa
2018: Manfred und Sonja
2019: Norbert und Petra
2019: Stephan und Steffi
2019: Bernhard und Lena
2019: Christian und Barbara
2020: Jörn und Oliwia

2023 haben sich Antje und Arne verlobt, nachdem sie vor ihm auf die Knie gegangen war. Die nächste „Bauer sucht Frau“-Hochzeit steht also an.

Bei „Bauer sucht Frau“ 2022 haben sich auch weitere vielversprechende Paarungen ergeben und für 2023 ist bereits eine neue Staffel der allseits beliebten RTL-Kuppelshow geplant.