• Home
  • Stars
  • Tragisches Ende: Diese Stars starben an ihrer Sucht
3. April 2021 - 21:06 Uhr / Lisa Winder

Whitney Houston, Heath Ledger und viele andere Stars waren jahrelang abhängig von illegalen Drogen und Medikamenten. Obwohl ihre Sucht selbst in der Öffentlichkeit bekannt war, konnten sie diese nicht überwinden.

Während auch viele frühere Kinderstars abgestürzt sind, sind auch erwachsene Promis nicht von einem tragischen Schicksal gefeilt. Wir stellen euch Stars vor, deren Sucht letztendlich für ihren Tod verantwortlich war.

Diese Stars starben an ihrer Sucht

Im Februar 2012 schockierte die Nachricht über den Tod von Whitney Houston die Welt. Die damals 49-Jährige ertrank in einer Hotelbadewanne unter Kokaineinfluss. Ihr trauriges Schicksal sollte sich leider wiederholen.

Auch Whitneys Tochter Bobbi Kristina Brown kam so ums Leben. Im Januar 2015 wurde sie bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden - am 26. Juli mit nur 22 Jahren starb sie an den Folgen. Wie ihre Mutter stand auch Bobbi Kristina zum Zeitpunkt ihres Todes unter Drogen.

Nick Gordon, der Ex-Freund von Bobbi Kristina Brown, ist mit nur 30 Jahren gestorben. Auch bei ihm soll der Grund für seinen frühen Tod eine Überdosis Drogen gewesen sein.

Bobbi Kristina Brown und Nick Gordon 

3. April 2021 - 21:06 Uhr / Lisa Winder

Whitney Houston, Heath Ledger und viele andere Stars waren jahrelang abhängig von illegalen Drogen und Medikamenten. Obwohl ihre Sucht selbst in der Öffentlichkeit bekannt war, konnten sie diese nicht überwinden.

Während auch viele frühere Kinderstars abgestürzt sind, sind auch erwachsene Promis nicht von einem tragischen Schicksal gefeilt. Wir stellen euch Stars vor, deren Sucht letztendlich für ihren Tod verantwortlich war.

Diese Stars starben an ihrer Sucht

Im Februar 2012 schockierte die Nachricht über den Tod von Whitney Houston die Welt. Die damals 49-Jährige ertrank in einer Hotelbadewanne unter Kokaineinfluss. Ihr trauriges Schicksal sollte sich leider wiederholen.

Auch Whitneys Tochter Bobbi Kristina Brown kam so ums Leben. Im Januar 2015 wurde sie bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden - am 26. Juli mit nur 22 Jahren starb sie an den Folgen. Wie ihre Mutter stand auch Bobbi Kristina zum Zeitpunkt ihres Todes unter Drogen.

Nick Gordon, der Ex-Freund von Bobbi Kristina Brown, ist mit nur 30 Jahren gestorben. Auch bei ihm soll der Grund für seinen frühen Tod eine Überdosis Drogen gewesen sein.

Bobbi Kristina Brown und Nick Gordon