• Home
  • Royals
  • Video zeigt: So liebevoll war die Queen schon früher als Großmutter

Video zeigt: So liebevoll war die Queen schon früher als Großmutter

Königin Elisabeth und Prinz William haben sichtlich Spaß
2. August 2019 - 10:14 Uhr / Franziska Heidenreiter

In einem Video aus dem Jahr 1986 wird deutlich, dass in Königin Elisabeth II. eine liebevolle Großmutter steckt, die immer ein Auge auf ihre Enkelkinder hat. Bei Prinz Andrews und Fergies Hochzeit wäre der kleine Prinz William fast in eine gefährliche Situation mit der Kutsche geraten. Zum Glück war seine Oma zur Stelle und zog ihn von den Rädern weg.

Vor 33 Jahren wurde im britischen Königshaus eine große royale Hochzeit gefeiert. Prinz Andrew (69) und Sarah Ferguson (59) gaben sich am 23. Juli 1986 das Jawort. Mit dabei war da natürlich die ganze Königsfamilie um Königin Elisabeth II. (93).

Während heute der royale Nachwuchs um Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Co. seine ersten Auftritte im Auge der Öffentlichkeit meistert, waren es damals der einjährige Prinz Harry (34) und sein großer Bruder Prinz William (37), die die Royals-Fans vor den TV-Bildschirmen verzückten. Nun tauchte ein Video von damals auf, das die Queen in ihrer sorgsamen Rolle als Großmutter zeigt.

1986: Die Queen sprintet Prinz William hinterher

In dem einzigartigen Clip ist zu sehen, wie die Queen an der Seite von Prinz William hinter der Kutsche von Prinz Andrew und Fergie hinterhergeht. Dann scheint William dem Wagen plötzlich zu nahe zu kommen und die junge Monarchin zögert keine Sekunde und rennt dem Vierjährigen hinterher.

Die sorgsame Großmutter erwischt ihn wenige Augenblicke später und nimmt ihn anschließend an die Hand. Was bleibt, ist ein ganz besonderes Video, das die Queen mit ihrem Enkel in einer herrlich alltäglichen Situation zeigt.

Heute spricht Königin Elisabeth II. zwar des Öfteren süß über ihre Enkelkinder und Urenkelkinder, doch im aktiven Umgang mit den Kindern sieht man sie nie. Umso schöner ist es, dieses alte Video zu sehen. Es zeigt, dass die Queen auch nur eine achtsame Oma ist, die auf ihre Enkel aufpasst und die TV-Kameras vergessen kann, wenn es darauf ankommt.