• Home
  • TV & Film
  • Unerwartete Wendung in der vorletzten NCIS-Folge

Unerwartete Wendung in der vorletzten NCIS-Folge

NCIS-Star Coté de Pablo
18. Dezember 2019 - 10:19 Uhr / Sophia Beiter

Die letzte NCIS-Folge vor der Weihnachtspause brachte eine unerwartete Wendung. Viele hofften auf ein Wiedersehen von „Ziva“ mit ihrer Familie, doch vor der Reunion gab es noch einige Gefahren und Wendungen zu überstehen. Achtung, Spoiler!

In den USA war am Dienstag die letzte Folge von „Navy CIS“ vor der Winterpause zu sehen. Für Coté de Pablo (40) alias „Ziva“ war es die dritte Folge seit ihrer Rückkehr. Die Schauspielerin kehrte für insgesamt vier Folgen zur Krimiserie zurück und sorgte nun für eine super spannende, blutige Storyline. Wer nicht wissen möchte, wie es bei NCIS weitergeht, sollte hier aufhören zu lesen. Spoiler!

Die Mission des Teams war es unter anderem, „Zivas“ Freund, den Doppelagenten „Adam“, zu finden. Dieser war es , der „Ziva“ damals geholfen hatte, unterzutauchen.

„Adam“ wurde von „Sahars“ Gruppe entführt. „Sahar“, die eigentlich als tot galt, entpuppte sich in der Folge als quicklebendig. Das Team ist also auf einen Betrug hereingefallen.

NCIS: „Ziva“ will unbedingt ihre Familie wiedersehen

Während das „Navy CIS“-Team also im Dunkeln tappte, hat „Sahar“ in der Zwischenzeit „Adam“ gefoltert. Dieser ist letztendlich sogar an seinen Verletzungen gestorben. Die Enthüllung der Identität von „Sahar“ stellte den nächsten Schock für das Team dar.

„Sahar“ war nämlich „Gibbs'“ (Mark Harmon, 68) Nachbarin - „Phineas’“ Mutter. Für den Chef des NCIS-Teams besonders schlimm, da er ihrem Sohn „Phineas“ ziemlich nahe stand, seitdem sie eingezogen sind.

„Navy CIS“: „Gibbs“ rettet „Ziva“

Das Ziel des Teams war es, „Sahar“ ein für alle Mal zu schnappen. Dies gelang „Ziva“ am Ende der Episode - jedoch nicht alleine. Zum Glück kam „Gibbs“ zu Hilfe und erschoss „Sahar“. Für „Ziva“ bedeutet dies wohl eine Reunion mir ihrer Familie. „Gibbs“ dagegen fiel die Aufgabe zu, „Phineas“ vom Tod seiner Mutter zu erzählen. 

Bis zur nächsten Folge müssen sich NCIS-Fans nun gedulden. In den USA wird die letzte Episode mit „Ziva“ am 7. Januar nach einer weihnachtlichen Pause ausgestrahlt. Wie es nach der 17. Staffel für die Serie weitergeht, ist noch unklar. Mark Harmon gab zuletzt aber ein Statement zum angeblichen NCIS-Aus.