• Home
  • TV & Film
  • NCIS: „Ziva“ im neuen Trailer zu sehen - es wird blutig

NCIS: „Ziva“ im neuen Trailer zu sehen - es wird blutig

Coté de Pablo: Wird sie länger bei NCIS bleiben?
13. Dezember 2019 - 14:32 Uhr / Tina Männling

In den USA steht NCIS kurz vor der Winterpause. In der letzten Folge vor Weihnachten unter dem Titel „The North Pole“ ist „Ziva“ wieder da und sorgt für viel Action, aber auch Gefahren für das Team.  

„Ziva“ (Coté de Pablo, 40) kehrt bei NCIS bald für ihre dritte Folge der 17. Staffel zurück. In der Episode namens „The North Pole“ muss die Agentin noch eine Sache erledigen, bevor sie ihre Familie wiedersehen kann. Dies hat es jedoch in sich und mindestens ein Mitglied des Teams schwebt in Lebensgefahr.  

Das passiert in der neuen NCIS-Folge mit „Ziva“

NCIS zeigt bereits eine kleine Vorschau auf die Folge vor der Winterpause. Im Trailer sieht man, dass „Ziva“ mit der Hilfe von „Gibbs“ (Mark Harmon, 68) auf Spurensuche geht. Die Spur führt die beiden an einen noch unbekannten Ort. Hier findet die beiden eine blutige und gefesselte Person.  

Da diese mit dem Rücken zur Kamera sitzt, wissen die Fans noch nicht, ob es sich um ein Mitglied des NCIS-Teams oder möglicherweise sogar „Tony“ (Michael Weatherly, 51) handelt.

Doch nicht nur die unbekannte Person, auch „Ziva“ und „Gibbs“ sind in Gefahr. Nicht nur wird auf die beiden geschossen, am Ende des Trailers fallen sie sogar in einen tiefen Schacht, als der Boden unter ihnen einstürzt.  

Während die beiden auf Spurensuche gehen, muss das restliche Team sich entscheiden, ob es „Ziva“ vertrauen möchte und ihr helfen wird. „Torres“ (Wilmer Valderrama, 39) hat Bedenken, was die Loyalität der Agentin angeht. Wird er am Ende Recht behalten? 

Serientod bei NCIS?

Wie „Kasie“-Darstellerin Diona Reasonover (27) bereits gegenüber „TVInsider“ verriet, geht es in der Folge um „Leben und Tod“. ‚Ziva‘, ‚Gibbs‘ und das ganze Team müssen wirklich in erster Linie diesen Fall bearbeiten, denn wenn sie es nicht tun, wird jemand sterben.“  

Ob es sich bei dem möglichen Todesfall um „Ziva“ handelt, erfahren die Zuschauer in den USA schon am Dienstag in der neuen NCIS-Folge. Fans in Deutschland hingegen müssen sich erst einmal gedulden. Hierzulande lief zuletzt das Finale von Staffel 16. Anfang 2020 werden die neuen Folgen erwartet.