• Home
  • TV & Film
  • Das gab es noch nie! „The Biggest Loser“-Kandidat disqualifiziert

Das gab es noch nie! „The Biggest Loser“-Kandidat disqualifiziert

Christine Theiss wurde im April 2016 Mutter
18. Januar 2021 - 09:30 Uhr / Julia Ludl

Bei „The Biggest Loser“ herrschte am Sonntagabend Entsetzen, denn Danny tat alles, um auf der Waage zu verlieren - aber nicht an Gewicht. Seine Teamkollegen und Trainer waren von seinem Verhalten mehr als enttäuscht. Daraufhin griff Christine Theiss zu harten Maßnahmen und disqualifizierte den Kandidaten.

Die neue „The Biggest Loser“-Staffel startete mit einer Eskalation um einen Kandidaten, doch dabei blieb es nicht. Auch in der dritten Folge am Sonntag kam es zu Chaos. Denn bei Team Blau war die Stimmung im Keller.

Kandidat Danny (35) trainierte wenig und aß sehr viel - also das Gegenteil des Erfolgrezepts. Sein Verhalten frustete seine Teamkollegen. Bei einem Gespräch mit Kandidat Ole (40) erfuhr auch Trainier Ramin Abtin (48) von Dennys Plan und war fassungslos: „Wow, sehr untypisch für ‚The Biggest Loser’.“ 

„The Biggest Loser“: Ramin Abtin redet auf Danny ein

Am Frühstückstisch konfrontierte Ramin Kandidat Danny mit den Vorwürfen: „Danny, dein Team hat mit großer Sorge bemerkt, dass du wohl jetzt das Essen sehr hochfährst und den Sport sehr runterfährst.“ Er entgegnete: „Ich kann es dir ja auch noch mal erzählen: Ich will hier raus, und das geht nur über die Waage, also müssen wir halt das Pensum ein bisschen umdrehen.

Falls du deine Meinung änderst, es steht immer eine Tür für dich offen. Wenn du deine Meinung nicht änderst, bleibt die Tür zu“, mahnte Ramin Abtin den Fahrlehrer. Doch Danny nahm weder am Trainingswettkampf, noch an der Challenge teil. Daraufhin redete der Coach nochmals mit dem Kandidaten, doch ohne Erfolg. „Mein Fazit aus diesem kurzen und tatsächlich überflüssigen Gespräch war: Ich lasse es jetzt sein. Von mir kommt da jetzt kein Support mehr. Irgendwann ist dann auch mal gut“, so Ramin.

„The Biggest Loser“: Kandidat wird disqualifiziert  

Beim wöchentlichen Wiegen ließ sich Danny wieder blicken. „Reicht es für mich, unter der gelben Linie zu sein?“, fragte der Kandidat hoffnungsvoll. Campchefin Christine Theiss (40) kam Dannys Plan jedoch zuvor.

Danny, auch du bist zu uns gekommen, um unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen. Du wolltest endlich dein Leben ändern, für dich und für deine Familie. Aber was ist dann passiert? All die Hilfsangebote von uns hast du in den letzten Tagen ausgeschlagen“, so Theiss.

Und deswegen gibt es jetzt etwas, was es so bei ‚The Biggest Loser‘ noch nie gab: Ich disqualifiziere dich mit sofortiger Wirkung vom Wettbewerb. Du kannst dich jetzt verabschieden und gehen“, fuhr die Campchefin fort.

Dank Dannys Disqualifikation bei „The Biggest Loser“ hatte Kandidatin Cindy (24) nochmal Glück und erhielt eine zweite Chance. Sie hatte nur 200 Gramm abgenommen und wäre somit eigentlich aus dem Camp geflogen.

„The Biggest Loser“ läuft immer sonntags um 17.30 Uhr in SAT.1.

Lesenswert:

Fran Dreschers Männer: Mit ihnen war die „Nanny“-Darstellerin verheiratet

„Unsere kleine Farm“-Melissa Sue Anderson: Michael Landon war „wie ein großer Bruder“

Nur im String: Hier räkelt sich Heidi Klum im Bett

Lang ersehnte „Law & Order: SVU“-Reunion: Erste Bilder vom Set

Dschungelshow: Diese Promis sind als Nächstes dran

Kate Winslet litt nach „Titanic“-Erfolg: „Wie gemobbt“

„Sturm der Liebe“: Kommt „Max“ jetzt mit IHR zusammen?

„Traumschiff“: Corona-Pandemie verursacht Drehplanänderungen

Oha! Daniel Hartwich teilt gegen Danni Büchner aus

„Die Geissens“: Shania begeistert beim nächsten Shooting

Dschungelshow 2021: Er fliegt als erstes

Was für ein Body! Sophia Thomalla posiert im Bikini