In der Dschungelshow

Oha! Daniel Hartwich teilt gegen Danni Büchner aus

Danni Büchner war bei der Dschungelshow zu Gast

Die Dschungelshow ist bei RTL in vollem Gange. Neben den Kandidaten sind auch mehrere Ex-Dschungelcamper als Gäste in der Sendung geladen. Darunter auch Danni Büchner, bei der es in der letzten Folge zum Schlagabtausch mit den Moderatoren kam. 

Danni Büchner (42) ist seit ein paar Monaten im siebten Himmel. Die 42-jährige Auswanderin ist wieder in einer Beziehung - und zwar mit Ennesto Monté (45). Allerdings musste Danni jetzt diesbezüglich ganz schön was einstecken.  

Als Prinzessin des Dschungelcamps war sie in der dritten Folge der Pandemie-Version von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu sehen. Die Moderatoren Daniel Hartwich (42) und Sonja Zietlow (52) schienen über ihren Gast nicht besonders erfreut zu sein.  

Danni Büchner zu Gast in der Dschungelshow

Sonja hatte bereits zum Ende der zweiten Folge der Dschungelshow angedeutet, dass sich ihre Freude, Danni Büchner als ehemalige Camperin zu begrüßen, eher in Grenzen halte. Danni Büchner ließ diesen Seitenhieb nicht auf sich sitzen und zog Sonja auf. „Ich hab mich extra für dich hübsch gemacht, ich habe gehört, du freust dich, mich zu sehen“, spöttelte sie, bekam aber nur ein Äähm, ja...“ als Reaktion.  

Als die Auswanderin dann davon erzählte, dass die Zeit beim Dschungelcamp nicht leicht für sie gewesen sei, sie sich aber trotzdem den Titel der Dschungelprinzessin erkämpfen konnte, fuhr Daniel Hartwich dazwischen. Was der Moderator über Danni sagte, erfahrt ihr im Video