• Home
  • TV & Film
  • Lang ersehnte „Law & Order: SVU“-Reunion: Erste Bilder vom Set

Lang ersehnte „Law & Order: SVU“-Reunion: Erste Bilder vom Set

Mariska Hargitay und Christopher Meloni 
18. Januar 2021 - 14:26 Uhr / Julia Ludl

Die Rückkehr von Christopher Meloni zum „Law & Order: SVU“-Universum rückt immer näher. Nun teilten der Schauspieler und sein ehemaliger Co-Star Mariska Hargitay süße Selfies, die ihre bevorstehende SVU-Reunion ankündigen.

Am Wochenende sah man die ehemaligen „Law & Order: SVU“-Partner „Benson“ und „Stabler“ wiedervereint. Christopher Meloni (59) wird bald wieder zu Mariska Hargitay (56) und der SVU-Besetzung zurückkehren, um die Geschehnisse für sein Spinn-off der beliebten Crime Serie einzuführen.

Mariska Hargitay und Christopher Meloni: Bilder vom „Law & Oder: SVU“-Set

Auf Instagram teilte „Law & Order: SVU“-Star Christopher Meloni kürzlich ein Schwarz-Weiß-Bild von sich und Mariska Hargitay. Beide posieren mit ausreichend Abstand und abgenommenen Masken. Das Selfie kommentierte er mit den Worten: „Wir sind uns ein bisschen nähergekommen.

Nicht lange danach zog Hargitay nach und gab den Fans einen farbenfrohen Einblick in die gemeinsame Zeit des Duos, vermutlich (und hoffentlich) am Set von SVU. „Jetzt noch näher... #EO“, schrieb sie mit dem Hashtag, der sich auf ihre Charakternamen „Elliot“ und „Olivia“ bezieht.

„Law & Order: SVU“: Spin-Off mit „Stabler“

Christopher Meloni verließ „Law & Order: SVU“ in Staffel 12. Nach jahrelangem Warten kehrt er nun wieder zurück. Ursprünglich sollte er erst in der Staffelpremiere zurückkehren, aber die Pandemie hat diese Pläne durchkreuzt, da seine Rückkehr mit der Produktion der neuen Spin-off-Serie abgestimmt werden musste.

Zuvor gewährte Meloni schon einen kleinen Einblick, als er auf Instagram Bilder vom Dreh der neuen Serie postete. Der Schauspieler verriet zudem, dass die Fans sich darauf freuen können, „Benson“ in dem „Law & Order: SVU“-Spinn-off zu sehen.