Die ehemalige ADA

„Law & Order: SVU“-„Alexandra“: Das macht Stephanie March heute

Stephanie March spielte in „Law & Order: SVU“ „Alexandra Cabot“

Stephanie March gehörte lange zum „Law & Order: SVU“-Cast als „Alexandra Cabot“. Die Schauspielerin trat in der zweiten Staffel als Assistant District Attorneys zum Cast dazu. Doch was macht die „Alexandra“-Darstellerin heute?

Stepahnie March (46) gehörte lange zu der Besetzung von „Law & Order: SVU“ als „Alexandra Cabot“. Die Schauspielerin war seit der zweiten Staffel ein Teil der Serie und war erstmals über einen längeren Zeitraum von 2000 bis 2004 zu sehen.

Von 2009 bis 2012 schlüpfte sie erneut in ihre Rolle. Stephanie March war das letzte Mal in der 19. Staffel „Law & Order: SVU“ mit einem kurzen Auftritt zu sehen.

Ihre Rolle der „Alexandra Cabot“ tauchte zudem in dem Spin-off „Conviction“ auf - die Serie wurde jedoch nach nur einer Staffel und 13 Folgen abgesetzt.

Pinterest
Stephanie March war lange ein Teil von „Law & Order: SVU“

Stephanie March bei „Law & Order: SVU“ als „Alexandra“

Nach der fünften Staffel folgte für Stephanie March vorerst der Ausstieg aus „Law & Order: SVU“ und „Alexandra Cabot“ verließ das Team. In der elften Staffel kam sie jedoch zurück und war bis zu Staffel 13 erneut Teil der Besatzung. In der 19. Staffel war Stephanie March in kurzen Auftritten zu sehen.

Ihren letzten Gastauftritt hielt die Schauspielerin auf Instagram fest und postete ein Foto mit Serienkollegin Mariska Hargitay (56). Die Charaktere der beiden Frauen - „Alexandra“ und „Olivia Benson“ hatten eine unbestreitbare Chemie.

Doch was hat Stephanie March außerhalb ihres Wiederauftretens in SVU seit 2013 gemacht und womit ist sie aktuell beschäftigt? 

Stephanie March nach ihrer Zeit bei „Law & Order: SVU“ als „Alexandra“

Seit ihrem Ende bei „Law & Order: SVU“ als „Alexandra“ war Stephanie March nur selten im Fernsehen zu sehen. Sie spielte unter anderem die Rolle von Bürgermeisterin „Carol Blanton“ in „Neon Joe, Werewolf Hunter“ und die von „Ivanka Trump“ in der Parodie „The President Show“.   

In jüngerer Zeit gab sie ihr Produktionsdebüt in der Social-Media-Mockumentary „The Social Ones“ von 2019. Sie selbst spielt dort „Dr. Miriam Spacelli“. 

Im Jahr 2020 ist die heute 46-Jährige als sie selbst im Fernsehen bei „Celebrity Page“ aufgetreten und zudem im TV-Special „Paley Center Salutes „Law & Order: SVU““.

Die „Law & Order: SVU“-„Alexandra“-Darstellerin aktuell

Wer immer auf dem neuesten Stand bleiben möchte, kann der ehemaligen „Law & Order: SVU“-Darstellerin der „Alexandra“ auf Instagram folgen. 

„Law & Order: SVU“ zählt mittlerweile 21 Staffeln - drei weitere sind in Planung. Mariska Hargitay postete vor wenigen Wochen Fotos vom Set der neuen Staffel, die kürzlich Corona-konform aufgenommen wurden.

Vielleicht wird Stephanie March uns ja auch künftig einmal wieder mit einem Gastauftritt überraschen.