Nachdem Angelina Heger 2014 im „Bachelor“-Finale nicht die letzte Rose von Christian Tews bekommen hatte, bandelte sie mit dem Fußballspieler Christoph G. an. Obwohl die beiden schon früh Zukunftspläne schmiedeten und über eine Familie nachdachten, wie Angelina 2014 gegenüber „B.Z“ erklärte, scheiterte die Beziehung nach einigen Monaten wieder.

Das sind Angelina Hegers Ex-Freunde

2016 hatte Angelina einen neuen Mann an ihrer Seite: Rocco Stark machte sie glücklich. Zusammen nahmen sie auch an der Reality-TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teil. Es kamen viele Spekulationen auf, dass die Liebe der beiden nur ein PR-Trick gewesen sei.

Pinterest
Angelina Heger und Rocco Stark küssen sich

Ob die Gerüchte stimmen, wurde bis heute nicht kommentiert. Fakt ist, dass die beiden sich kurz nach der Ausstrahlung der Show trennten. Mit dem einen „Bachelor“ hatte es ja nicht geklappt, also probierte es Angelina Heger mit einem weiteren: Leonard Freier aus Staffel sechs. Nach drei Monaten war jedoch alles wieder vorbei.

Aller guten Dinge sind drei: Mit dem dritten „Bachelor“ soll es nun endlich klappen. Seit Sommer 2019 sollen Angelina und Sebastian ein Paar sein. Nun erwarten die beiden bereits ihr erstes Baby. Bleibt zu hoffen, dass Sebastian Angelina Hegers letzter Freund bleibt.

Pinterest
Sebastian Pannek und Angelina Heger haben im Dezember verkündet, ein Baby zu erwarten