• Home
  • TV & Film
  • Jennifer Lopez und Shakira liefern hammermäßige Super Bowl Halbzeit-Show

Jennifer Lopez und Shakira liefern hammermäßige Super Bowl Halbzeit-Show

Shakira und Jennifer Lopez beim Super Bowl 2020
3. Februar 2020 - 09:59 Uhr / Kathy Yaruchyk

Jennifer Lopez und Shakira sorgten für eine spektakuläre Super Bowl Halbzeit-Show. Während der Performance kam es zu einigen emotionalen Momenten. Zum Beispiel, als J.Los Tochter auf die Bühne kam.

Am 2. Februar rockten Shakira (43) und Jennifer Lopez (50) die Bühne beim großen Super-Bowl-2020-Finale. Es war das allererste Mal, dass zwei Latinx-Musiker bei der Halbzeit-Show auftreten durften.

Die zwei Superstars wurden zudem von den Musikern Bad Bunny und J Balvin während ihrer Performance unterstützt. Vor der Nacht der Nächte sprachen Jennifer Lopez und Shakira darüber, was diese Show Menschen lateinamerikanischer Herkunft bedeutet:

„Es ist sehr wichtig für uns, eine Botschaft der Einheit zu vermitteln und auch zu zeigen, was für eine relevante Kraft die lateinamerikanische Gemeinschaft in diesem Land ist“, so Shakira via „The Hill“. Und Jennifer Lopez sagt: „Zwei Latinas, die das tun in unserem Land zu dieser Zeit - das ist sehr bestärkend für uns“.

Super Bowl Halbzeit-Show von Shakira und J.Lo: Emotionale Momente

Die zwölfminütige Performance beim Super Bowl beinhaltete viele Hits wie Shakiras „She Wolf“, „Empire“ und „Whenever, Wherever“, sowie Jennifer Lopez' „Jenny From the Block“, „Waiting for Tonight“ und „Let’s Get Loud“.

Während der Performance von „Let’s Get Loud“ kam Lopez' Tochter Emme als gesangliche Unterstützung auf die Bühne. Einer der emotionalsten Momente kam während der „Let’s Get Loud“-Darbietung, denn J.Lo trug ein Cape mit der puerto-ricanischen Flagge.