• Home
  • TV & Film
  • Verliebt im „Bachelor“-Kosmos: Diese Paare haben sich gefunden

Verliebt im „Bachelor“-Kosmos: Diese Paare haben sich gefunden

Wioleta Psiuk und Alex Hindersmann
18. Juni 2020 - 10:27 Uhr / Nadine Miller

Der „Bachelor“-Kosmos bietet für viele Singles die Chance, die ganz große Liebe zu finden. Während den Shows, aber auch danach, haben sich bereits viele Paare gefunden.

Mitte Juni überraschte „Bachelor“-Finalistin Wioleta Psiuk auf Instagram mit News: Sie ist in einer Beziehung - mit „Bachelorette“-Gewinner Alex Hindersmann (31). Während Wioleta erst in der Staffel von 2020 um Sebastian Preuss kämpfte, war Alex Hindersmann schon 2018 das erste Mal im „Bachelor“-Universum zu sehen.

Er konnte damals die letzte Rose von Nadine Klein (34) ergattern. Nach der Trennung des Paares machte er 2019 erneut bei der „Bachelorette“ mit, stieg jedoch freiwillig aus. Danach war er bei „Bachelor in Paradise“ dabei, doch auch dort fand er seine Liebe nicht.

Nun hat er abseits der Kamera sein Liebesglück mit der „Bachelor“-Finalistin gefunden. Wioleta und Alex sind nicht das einzige Paar aus dem „Bachelor“-Kosmos, welches sich gesucht und gefunden hat.

Diese Paare aus dem „Bachelor“-Kosmos haben sich ebenfalls gefunden

„Bachelor“-Andrej Mangold (33) und seine Jenny Lange trafen sich 2019 in der Sendung. Mit der letzten Rose machten die beiden ihr Liebesglück offiziell und sind auch heute noch zusammen.

Andrej Mangold und Jenny Lange lernten sich bei „Der Bachelor“ kennen

Auch Sebastian Pannek (33), Star der siebten Staffel, ist endlich glücklich vergeben. Er fand seine große Liebe in Angelina Heger (28), die 2014 im Finale der Datingshow stand. Die beiden heirateten im Frühjahr 2020. Im Juni wurden sie Eltern ihres ersten Kindes. Welches Paar sich ebenfalls im TV kennen und lieben gelernt hat, seht ihr im Video.