Star-Profil

Sonja Zietlow

Sonja Zietlow Dschungelcamp

Sonja Zietlow

Sonja Zietlow ist als Fernsehmoderatorin und -produzentin vielen Deutschen ein wohl-bekanntes TV-Gesicht. Seit 2003 hat Sonja Zietlow mit Ehemann Jens Oliver Haas auch privat ihr Glück gefunden.

Sonja Zietlow ist nicht nur Dschungelcamp-Moderatorin, sondern noch vieles mehr. Die attraktive Blondine moderierte zunächst die Talkshow „Sonja“ in Sat.1 und „Der Schwächste fliegt“ auf RTL, bevor sie 2004 mit „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu einer der beliebtesten Moderatorinnen in Deutschlands wurde.

Sonja Zietlow 1997

Zietlow führte zunächst gemeinsam mit Dirk Bach (†51) durch die Sendung, bevor nach dessen Tod 2012 Daniel Hartwich der neue Mann an ihrer Seite wurde. Sonja Zietlows Mann Jens Oliver Haas schreibt gemeinsam mit Micky Beisenherz die bissigen Texte für die beiden.

Sonja Zietlow früher

Bevor sie mit den teilweise stichelnden Kommentaren im Dschungelcamp ein Millionenpublikum unterhielt, arbeitete Sonja Zietlow früher als Pilotin. Nach ihrem Abitur erwarb sie 1989 den Pilotenschein und war fortan als Erster Offizier im Cockpit zu finden. Ein Urlaub bei der Lufthansa und eine Show später fühlte sich Sonja in der Unterhaltungsbranche zuhause.

Sonja Zietlow und Ehemann Jens Oliver Haas

Für die meisten ihrer Texte ist Sonja Zietlows Ehemann Jens Oliver Haas verantwortlich. Sie lernten sich bei Dreharbeiten kennen, im November 2002 heirateten sie. Die Ehe der beiden blieb kinderlos.

Sonja Zietlow und ihr Mann setzen sich stark für Tiere ein. Sie ist Schirmherrin des Vereins Beschützerinstinkte, der sich für verwahrloste Hunde einsetzt und die Ausbildung von Therapiehunden fördert.

Witziges Wissen:

  • Sonja Zietlow ist hochbegabt, sie hat einen IQ von 132.
  • Bevor sie Pilotin wurde, arbeitete Sonja Zietlow unter anderem auch als Model und Animateurin.
  • Mittlerweile kennt man sie nur mit kurzen Haaren, früher trug Sonja Zietlow aber lange Haare.