• Home
  • Stars
  • So heißen die deutschen Promis mit echtem Namen
15. Februar 2021 - 15:05 Uhr / Alice Hornef

Nena, Elton, Sido, Bushido, Andrea Berg, Bonnie Strange, Heino und Liliana Nova sind alles einprägsame Namen, die sich dazu auch noch gut anhören. Kein Zufall: Das sind nicht die echten Namen der Stars, sondern Künstlernamen.

Wer denkt, dass erfundene Namen eine Seltenheit sind, liegt ziemlich falsch. Ein Großteil unserer Lieblingsstars heißt nämlich im echten Leben ganz anders, als wie wir sie kennen. Wir zeigen euch, was die echten Namen deutscher Promis sind.

Die echten Namen deutscher Promis

Gewusst? Romy Schneider wurde unter anderem als „Sissi“ zur Kinolegende. In Wahrheit hieß die schöne Schauspielerin aber Rosemarie Magdalena Albach.

Hinter der Kunstfigur Cindy aus Marzahn steckt eigentlich Ilka Bessin. Seit 2005 war Ilka mit ihrem pinken Trainingsanzug aus der deutschen Komikerbranche nicht mehr wegzudenken, 2016 erklärte sie das Ende von Cindy aus Marzahn.

Ilka Bessin schloss 2016 mit „Cindy aus Marzahn“ ab

Und auch Andrea Berg ist eigentlich nur ein Künstlername. Die Schlagersängerin heißt in Wirklichkeit Andrea Ferber, geborene Zellen. Hättet ihr das gewusst? Wie Stars wie Heino, Elton, Nena und Co. mit echtem Namen heißen, verraten wir euch in der Galerie.

15. Februar 2021 - 15:05 Uhr / Alice Hornef

Nena, Elton, Sido, Bushido, Andrea Berg, Bonnie Strange, Heino und Liliana Nova sind alles einprägsame Namen, die sich dazu auch noch gut anhören. Kein Zufall: Das sind nicht die echten Namen der Stars, sondern Künstlernamen.

Wer denkt, dass erfundene Namen eine Seltenheit sind, liegt ziemlich falsch. Ein Großteil unserer Lieblingsstars heißt nämlich im echten Leben ganz anders, als wie wir sie kennen. Wir zeigen euch, was die echten Namen deutscher Promis sind.

Die echten Namen deutscher Promis

Gewusst? Romy Schneider wurde unter anderem als „Sissi“ zur Kinolegende. In Wahrheit hieß die schöne Schauspielerin aber Rosemarie Magdalena Albach.

Hinter der Kunstfigur Cindy aus Marzahn steckt eigentlich Ilka Bessin. Seit 2005 war Ilka mit ihrem pinken Trainingsanzug aus der deutschen Komikerbranche nicht mehr wegzudenken, 2016 erklärte sie das Ende von Cindy aus Marzahn.

Ilka Bessin schloss 2016 mit „Cindy aus Marzahn“ ab

Und auch Andrea Berg ist eigentlich nur ein Künstlername. Die Schlagersängerin heißt in Wirklichkeit Andrea Ferber, geborene Zellen. Hättet ihr das gewusst? Wie Stars wie Heino, Elton, Nena und Co. mit echtem Namen heißen, verraten wir euch in der Galerie.