Star-Profil

Nena

Nena verlor im Jahr 1989 ihren Sohn

Nena verlor im Jahr 1989 ihren Sohn

Nena ist eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten, ihren internationalen Durchbruch hatte sie 1983 mit „99 Luftballons“. Nenas Familie ist groß: Sie hat fünf Kinder.

Nena wuchs in Hagen auf und absolvierte, nachdem sie nach der elften Klasse das Gymnasium verließ, eine Ausbildung zur Goldschmiedin. Durch einen in einer Diskothek getroffenen Freund kam Nena zur Musik, was letztendlich ihr Leben veränderte.

Zunächst mit der Band The Stripes später mit der nach ihr benannten Gruppe Nena feierte die Sängerin in den Achtzigern große Erfolge. Der Durchbruch kam mit „Nur geträumt“, „99 Luftballons“ waren der internationale Durchbruch. Es folgte eine durchwachsene Karriere, bis sich die Band 1987 trennte.

Nena rockt die Achtziger

Nach einigen ruhigeren Jahren, in denen Nena mehrfach die Plattenfirma wechselte und sich an neuen Musikrichtungen probierte, kam erst Anfang der 2000er ein Comeback für die Musikerin. Mit neu aufgenommenen Versionen ihrer erfolgreichen Titeln kehrte sie ins Lampenlicht zurück, wo sie seitdem wieder erfolgreich als Musikerin arbeitet.

Nena im TV

Nicht nur als Sängern, Nena ist auch im TV erfolgreich. 2011 saß sie in der ersten Staffel der erfolgreichen Castingshow „The Voice of Germany“, wo sie vier Jahre lang als Jurorin die Kandidaten betreute. Auch in der Spin-Off-Show „The Voice Kids“ saß sie 2017 und 2018. Ein Jahr zuvor war Nena bei „Sing meinen Song“ zu Gast.

Nena: Kinder und Familie

Die beliebte Musikerin hat eine eine große Familie. So hat Nena vier Kinder. Mit dem Schauspieler Benedict Freitag hat sie Zwillinge, mit Schlagzeuger Philipp Palm zwei weitere Kinder. Der erstgeborene Sohn Nenas verstarb 1989 im Kindesalter, ihm widmete sie auch einen Song.

Witziges Wissen:

  • Nena ist auch als Kinderbuch-Autorin erfolgreich, außerdem veröffentlichte sie diverse Kinderlieder.
  • Auch Nenas Tochter Larissa ist musikalisch, sie veröffentlicht gemeinsam mit einer Freundin Musik.