Schwedische und norwegische Royals vereint

Wie eine große Familie! Prinzessin Victorias und Mette-Marits Familien super süß beim gemeinsamen Ausflug

Die Familien von Prinzessin Victoria und Mette-Marit machten einen gemeinsamen Ausflug

Am vergangenen Wochenende gönnten sich die schwedischen und norwegischen Royals eine Auszeit. Diese verbrachten sie zusammen auf der Insel Gotland, wo ein wunderschönes Foto der vereinten Königsfamilien entstand.

  • Die schwedischen und norwegischen Königsfamilien verstehen sich sehr gut
  • Jetzt kam es wieder zu einem Treffen 
  • Ein süßes Foto zeigt die Verbundenheit der beiden Royal-Familien

Dass sich die schwedischen und norwegischen Royals bestens miteinander verstehen, ist kein Geheimnis. Oft sieht man sie zusammen bei öffentlichen Terminen. Dass sie auch privat gerne Zeit miteinander verbringen, zeigt nun ein süßer Schnappschuss von einem Familienausflug, den das schwedische Königshaus auf Instagram geteilt hat.

Victoria und Daniel gemeinsam mit Mette-Marit und Haakon beim Spaziergang

Das einzigartige Foto zeigt die Schweden-Royals um Prinzessin Victoria (44), Daniel (48) und ihre beiden Kids gemeinsam mit Mette-Marit (48), Haakon (48) und Prinzessin Ingrid Alexandra (17) beim Spaziergang auf der schwedischen Insel Gotland. Für das Foto positionierten sich die beiden Familien jedoch nicht etwa separat nebeneinander:

Mette-Marit steht zwischen Daniel und Victoria und Prinzessin Ingrid Alexandra umschließt liebevoll die kleine Prinzessin Estelle (9) mit ihren Armen - eine schöne Geste der Verbundenheit der beiden Familien. Natürlich durfte auch der kleine Cavoodle Rio, das jüngste Familienmitglied der schwedischen Royals, auf dem Foto nicht fehlen. 

So entstand ein toller Schnappschuss, der die beiden Familien ganz natürlich, entspannt und glücklich zusammen zeigt. Sogar Prinz Oscar (5), der sich auf Familienbildern oftmals ein Lächeln verkneift, scheint hier rundum zufrieden gewesen zu sein.

In der Bildunterschrift steht, dass das Bild am vergangenen Wochenende entstand, als die beiden Familien einige schöne Spätsommertage auf Gotland zusammen verbrachten. Die Schweden-Royals hätten es sehr genossen, ihren norwegischen Freunden diesen einzigartigen Teil von Schweden zu zeigen. 

Auch interessant: