Was war da los?

Neue Familienbilder an Victorias Geburtstag: Alle lächeln, nur „Grumpy Oscar“ nicht

Prinz Oscar hatte bei dem Fototermin anlässlich Prinzessin Victorias 44. Geburtstag nicht so gute Laune

Prinzessin Victoria von Schweden feierte am 14. Juli ihren 44. Geburtstag. An so einem besonderen Tag durften natürlich brandneue Familienfotos nicht fehlen. Doch einer war eher nicht zum Lächeln aufgelegt.

Prinzessin Victoria (44) feierte am Mittwoch ihren 44. Geburtstag. Zu diesem Anlass gab es natürlich auch einen Fototermin. Dabei ließen sich Victoria, Prinz Daniel (47) und ihre Kinder Prinzessin Estelle (9) und Prinz Oscar (5) fotografieren. Doch einer von ihnen fiel aus der gut gelaunten Reihe, wie ihr im Video sehen könnt.

Familienfotos am Victoriatag: Oscar hatte mit Temperaturen zu kämpfen

Während Estelle, Victoria und Prinz Daniel ihr bestes Lächeln aufsetzten, hatte der kleine Oscar wohl nicht so gute Laune. In Schweden ist der Sommer angekommen und es herrschen aktuell Temperaturen von bis zu 30 Grad. Er schien bei dem Fototermin ziemlich geschwitzt zu haben, was sich wohl auch auf seine Laune ausübte.

Statt einem strahlenden Lächeln bekamen wir von ihm eher mürrische Blicke zu Gesicht. Der kleine Prinz lacht also doch nicht immer. Aufmunternd hielt Prinzessin Victoria die Hand ihres Sohnes, um vielleicht doch noch ein Lächeln zu erhaschen. Böse kann man ihm trotzdem nicht sein, denn selbst mit diesem Gesichtsausdruck sieht er immer noch unglaublich süß aus.

Anlässlich des Fototermins, bei dem auch Prinzessin Madeleine strahlte, kleideten sich Prinzessin Victoria und Prinzessin Estelle ganz in Weiß. Auch Oscar kombinierte zu seiner beigen Hose ein weißes Hemd und weiße Schuhe. Die königliche Familie harmonierte mit ihren Outfits und die Fotos zu Victorias Geburtstag sind trotz „Grumpy Oscar“ ein echter Hingucker.