• Home
  • TV & Film
  • NCIS-Showdown an Weihnachten? Diese Reunion könnte für Tränen sorgen

NCIS-Showdown an Weihnachten? Diese Reunion könnte für Tränen sorgen

Die NCIS-Darsteller 2011 in Hollywood 
16. Oktober 2019 - 14:36 Uhr / Antonia Erdtmann

„Ziva“-Darstellerin Coté de Pablo ist in der 17. Staffel NCIS in vier Folgen zu sehen. Bis jetzt war die Agentin nur für zwei Folgen in der Serie. Fallen „Zivas“ nächste Auftritte etwa auf die Weihnachtsfeiertage? Das könnte für eine emotionale „Navy CIS“-Reunion sorgen.

„CarterMatt“ vermutet „Zivas“ (Coté de Pablo, 39) dritte NCIS-Episode gegen Ende Dezember - passend zur Weihnachtszeit. Denn „Zivas“ Rückkehr und der Fakt, dass sie doch nicht tot ist, bieten sich perfekt für eine rührende Reunion zur Weihnachtszeit an. Für die Zuschauer würde der Wunsch nach einem Wiedersehen von „Ziva“ und ihrer Tochter „Tali“ in Erfüllung gehen.  

In den neuen NCIS-Folgen trägt „Ziva“ eine funkelnde blaue Halskette. „Tali“ suchte die Kette für ihre Mutter aus, daher hat diese für „Ziva“ einen enormen Wert. In der ersten Episode der Staffel erklärt sie „Gibbs“ (Mark Harmon, 68) sogar, dass sie die Finger eines toten Mannes abtrennen musste, als sie diese nicht von der Kette entfernen konnte.

Es wird vermutet, dass die letzten zwei Folgen mit „Ziva“ der richtige Zeitpunkt für eine Reunion mit der Tochter seien und, dass sie „Tali“ die Kette schenken könnte. Als Zeichen dafür, dass sie sich endlich wieder haben und sie zurück zu einem friedlicheren Leben kehren können. Da die dritte NCIS-Folge mit Coté de Pablo auf Dezember fallen soll, könnte eine derartige Weihnachtsüberraschung für Tränen bei NCIS-Fans sorgen.  

NCIS-„Tali“ ist von großer Bedeutung für „Ziva“ 

„Tali“ ist bei NCIS für „Zivas“ Rückkehr von zentraler Bedeutung, obwohl es nicht sicher ist, ob sie tatsächlich noch in der Serie erscheinen wird. Coté de Pablo und Mark Harmon gaben in einem Interview mit „TV Insider“ aber bereits Hinweise.

Kommt es zur Reunion von „Ziva“ und Tochter „Tali“? „Ich glaube, dass ‚Ziva‘ und ‚Tony‘ sich schon eine längere Zeit nicht gesehen oder miteinander kommuniziert haben. Tali wurde ihm [vom Mossad] übergeben, und das war das Ende“, sagte Coté de Pablo im Interview.  

Coté de Pablo

Tochter „Tali“ wird wahrscheinlich nicht ohne Vater „Tony“ (Michael Weatherly, 51) auftreten. Damit wäre auch ein  Comeback von Michael Weatherly möglich . Am 22. Oktober erscheint die fünfte Folge der 17. Staffel NCIS beim US-Sender CBS. Vielleicht wissen wir danach mehr.