• Die 1. DSDS-Liveshow 2022 lief über die Bühne
  • Marco Schreyl ist zurück
  • Abigail und Domenico schieden aus

Am Samstagabend startete DSDS 2022 in die erste von vier großen Liveshows. Dabei war bereits auf dem ersten Blick vieles wie in den 2000er Jahren bei „Deutschland sucht den Superstar“: Die Top 10 der Kandidaten durfte auf einer großen Bühne mit einer Live-Band und einem Live-Publikum von 1400 Zuschauern performen.

Das sah in den letzten Jahren nicht nur Corona-bedingt anders aus. Außerdem freuten sich viele Fans darüber, ein altes vertrautes Gesicht wiederzusehen: Marco Schreyl (48) feierte sein DSDS-Show-Comeback.

DSDS: „Back to the 80ties“ mit Thomas Anders

Der neue alte DSDS-Moderator führte wie schon vor 15 Jahren gekonnt durch den Abend, an dem das Motto dieses Mal lautete: „Back to the 80ties!“ Passend dazu hatte sich RTL auch für Thomas Anders (59) als Gastjuror der ersten Liveshow entschieden - möglicherweise ein Seitenhieb gegen Ex-DSDS-Juror Dieter Bohlen (68)

Und die Sendung begann direkt mit einer spannenden Entscheidung: Für den rausgekickten DSDS-Favoriten Mechito (27) durfte ein Kandidat nachrücken. Wer, das wurde zu Beginn der Show vom Publikum entschieden. Zur Auswahl standen Dominik (23) und Emine (19).

Die beiden Nachwuchstalente duellierten sich in einem Sing-Off, bei dem sie „Rebell Yell“ von Billy Idol zum Besten gaben. Die meisten Anrufe erhielt daraufhin Dominik, der damit in die Top 10 vorrückte.

Zwei Kandidaten schieden in der 1. DSDS-Liveshow aus

Anschließend verlief der DSDS-Liveshow-Abend wie erwartet: Die Top 10 performten Hits von Whitney Houston, Michael Jackson und Bonnie Tyler und die Jury lobte einen Kandidaten nach dem nächsten in den höchsten Tönen.

Große Komplimente erhielten unter anderem Amber (20), die als „Superwoman“ bezeichnet wurde oder Gianni (17), der zum „Kuschelrock-König“ gekürt wurde. Außerdem wurde Din (24) zum „Gänsehaut-Doktor“ ernannt. Ihn und Top-10-Kandidatin Tina (23) sah man erstmals als Paar zusammen auf der DSDS-Bühne.

Auch interessant:

Schließlich musste jedoch für zwei der Top-10-Kandidaten der Traum vom Superstar platzen. Abigail (18) und Domenico (24) erhielten die wenigsten Stimmen der Zuschauer und mussten sich verabschieden. Für die verbliebende Top 8 geht es nächste Woche in die zweite Liveshow.

Alle Folgen von DSDS 2022 zum Nachschauen findet ihr auf RTL+.