• Home
  • Stars
  • Sarafina Wollny musste fünfmal operiert werden

Sarafina Wollny musste fünfmal operiert werden

Peter und Sarafina Wollny müssen sich immer wieder Schwangerschafts-Fragen stellen
25. Mai 2020 - 13:22 Uhr / Franziska Heidenreiter

Auch langjährige Zuschauer der Wollny-Reality-Show wissen nicht alles über die Großfamilie. Nun hat Sarafina Wollny auf Nachfrage eines aufmerksamen Fans von ihren fünf Operationen erzählt, denen sie sich vor einigen Jahren unterziehen musste.

Sarafina Wollny (25) hat treue Fans. Viele davon folgen dem TV-Star schon seit einigen Jahren, weshalb sich ein Anhänger auf Instagram erinnert, dass der TV-Star mal operiert werden musste: „Du hattest doch mal die OP. Wie lange ist das her? War das auch eine Fistel? Und hast du noch Probleme?“, will der Nutzer von Sarafina wissen.

Fünf Eingriffe an der Wirbelsäule: Sarafina Wollnys OP-Akte

Sarafina Wollny erklärt daraufhin in ihrer Story, sie habe fünf Eingriffe an derselben Stelle gehabt, der letzte sei vier Jahre her. Schuld sei ein Nerven-Abszess an der Wirbelsäule gewesen.

Dass dieser Abszess fünf OPs zur Folge hatte, war den meisten Followern aber bisher wohl nicht bewusst. Natürlich wollen sie wissen, wie es der 25-Jährigen heute geht. Was sie darauf antwortet und warum sie sich damals gleich fünfmal unters Messer legen musste, erfahrt ihr im Video.

sarafina wollny; die wollnys; peter wollny
Sarafina und Peter Wollny

Sarafina Wollny geht mit ihrem Privatleben meist sehr offen um und beantwortet geduldig die neugierigen Fragen ihrer Follower. Nur bei einer Fan-Frage platzte ihr schon mal der Kragen: Auf Gerüchte, dass sie schwanger sei, reagiert Sarafina des Öfteren genervt.

Lesenswert:

GZSZ: Stirbt „Alex“ den Serientod? Sein Abgang könnte dramatisch werden

Hammer-Figur! Lilly Becker räkelt sich im Bikini

Sophia Thomallas neues Pic: „Je größer der Arsch, desto...“

Neuer Job! - Deshalb war Carl Philip von der Bildfläche verschwunden

Patricia Kelly wurde irrtümlich für tot erklärt: Das sagt sie selbst dazu

Das war Jauch peinlich: „Wer wird Millionär“-Moderator verplappert sich bei Antwort