• Home
  • TV & Film
  • Das war Jauch peinlich: „Wer wird Millionär?“-Moderator verplappert sich bei Antwort

Das war Jauch peinlich: „Wer wird Millionär?“-Moderator verplappert sich bei Antwort

RTL-Moderator Günther Jauch
26. Mai 2020 - 09:28 Uhr / Valerie Messner

So hatte das „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch aber nicht geplant. Zur Freude seines Kandidaten verriet er am Montag versehentlich die richtige Antwort auf die 1.000-Euro-Frage. 

Da hatte der „Wer wird Millionär?“-Kandidat am Montagabend wirklich Glück, denn auch Günther Jauch (63) unterlaufen mal Fehler. Über diese Panne ärgerte sich der Quizshow-Moderator ziemlich.

„Wer wird Millionär?“: Günther Jauch liest Antwort vor

Was lässt sich durch das Einfügen eines 'n' in das genaue Gegenteil verwandeln?“, wollte der Moderator in der Sendung vom 25. Mai von Kandidat Haidar Chahrour wissen.

Da passierte ihm das Missgeschick. Er verplapperte die Lösung schon beim Vorlesen der Antwortmöglichkeiten. Bei C las er statt „Karrierekick“ „Karriereknick“ vor und präsentiert somit die richtige Antwort mit dem eingefügten 'n'.

Auch wenn sich Jauch noch schnell verbesserte, ging der Versprecher nicht an Haidar Chahrour vorbei und er wählte lachend und nachdem er sich bedankte die entsprechende Antwort C. Hoppala!

„Wer wird Millionär?“: Günther Jauch ärgert sich

Mit den Worten „peinlich“ ärgerte sich der Quizshow Moderator Jauch und entschuldigte sich bei seinen Kollegen in der Fragenredaktion für seine verschenkte Antwort.

Mit der spaßigen Androhung: „Das kriegen sie aber nochmal zurück“, ließ der Moderator kurz seinem Ärger Luft am Kandidaten. „Wer wird Millionär?“ ist also nicht nur für die Kandidaten eine Herausforderung. Dem geübten Moderator können ebenfalls Fehler beim Vorlesen passieren.

Gerächt hat er sich der Moderator natürlich nicht und der fünffache Vater gewann letztendlich 64.000 Euro. Jauch nahm das Ganze mit Humor.

Im Interview mit RTL gibt er später zu: „Mir ist es schon öfter passiert, dass ich mich einfach versprochen habe oder Sachen so blöd oder dumm vorgelesen habe“. 

Auch nach über 20 Jahren wird es bei der Sendung nicht langweilig. Erst vor Kurzem verdutze ein anderer Kandidat Günther Jauch mit einem Heiratsantrag in der Show.