• Home
  • Royals
  • Schweden beruhigter, dass Victoria sich jetzt gemeldet hat

Schweden beruhigter, dass Victoria sich jetzt gemeldet hat

Prinzessin Victoria arbeitet während der Corona-Krise im Homeoffice
25. März 2020 - 13:01 Uhr / Antonia Erdtmann

Lange war es still um Kronprinzessin Victoria und sämtliche öffentlichen Termine wurden aus dem royalen Kalender gestrichen. Jetzt meldet sich die Thronfolgerin zurück, was vor allem die schwedische Bevölkerung beruhigt.

Die Corona-Krise bringt auch in Schweden viel Unsicherheit mit sich. Vor allem, nachdem sich Prinzessin Victoria (42) von Schweden zurückgezogen hat und alle bevorstehenden Termine vom Hof abgesagt wurden. Einige Gerüchte wurden daraufhin laut, dass die Prinzessin separiert worden sei. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, arbeiten derzeit viele von zu Hause aus – so auch die Mitglieder des Königshauses. 

Das bestätigte die Informationssekretärin Ulrika Näsholm gegenüber der Zeitschrift „Svensk Damtidning“. „Die Kronprinzessin arbeitet wie viele andere in Schweden teilweise von zu Hause aus. Planung und Besprechungen erfolgen über digitale Kanäle“, erzählte sie. Am 20. März hatte sich bereits Prinz Daniel (46) aus dem Homeoffice gemeldet. 

Das macht Victoria von zu Hause  

Die Webseite des Hofes informiert, wie die Kronprinzessin und ihr Mann von Schloss Haga aus arbeiten. „Letzte Woche riefen die Kronprinzessin und Prinz Daniel eine große Anzahl schwedischer Organisationen und Unternehmen an, um sich über die Situation zu informieren. Während der Telefon- und Videoanrufe, die gestern fortgesetzt wurden, grüßte das Kronprinzessinnen-Paar gleichzeitig alle Mitarbeitern und Mitglieder, die von der Corona-Krise betroffen sind“, heißt es auf der Website.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Såväl privat, offentlig som ideell sektor påverkas av coronakrisen. Runtom i Sverige arbetar människor dag och natt för att vårda sjuka och minska smittspridningen. Många känner oro för framtiden, blandat med oro för nära och kära. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Under förra veckan började Kronprinsessan och Prins Daniel att ringa runt till ett stort antal svenska organisationer och företag för att informera sig om läget. Under telefon- och videosamtalen, som fortsatte under gårdagen, framför Kronprinsessparet samtidigt sina hälsningar till alla de medarbetare och medlemmar som berörs av coronakrisen – och som bidrar med viktiga insatser för att mildra dess effekter. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ : Victor Ericsson/Kungl. Hovstaterna

Ein Beitrag geteilt von Kungahuset (@kungahuset) am

Auf dem Instagram-Account der schwedischen Royals wurden Bilder von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel aus dem Homeoffice veröffentlicht. Auf den Bildern sind die beiden mit Handys und Laptops zu sehen und scheinen schwer beschäftigt. 

Schweden knabberte daran, dass Victoria auf einmal verschwunden war. Auch wenn sie nicht persönlich vor Ort sein kann, versucht Prinzessin Victoria zu helfen und zu unterstützen, wie es gerade möglich ist.