• Home
  • Stars
  • „Bergdoktor“-Hans Sigl fragt Oliver Pocher zum Influencer-Bashing aus

„Bergdoktor“-Hans Sigl fragt Oliver Pocher zum Influencer-Bashing aus

Hans Sigl spielt „Martin Gruber“ in „Der Bergdoktor“
26. März 2020 - 10:11 Uhr / Kathy Yaruchyk

„Der Bergdoktor“-Star Hans Sigl ist auf Social Media sehr aktiv. So hat er natürlich auch von dem Influencer-Beef mit Oliver Pocher mitbekommen. In der „Quarantäne-WG“ fragt er den Comedian darüber aus.

Oliver Pocher (42) hat sich so einige Influencer vorgeknöpft und damit eine richtige Welle ausgelöst. Seine Parodie- und Kritik-Videos sind aktuell in aller Munde. Es gibt sogar zwei Lager: Die VIPs, die Pocher und diejenigen, die die Influencer unterstützen.

Auch in der „Quarantäne-WG“ am Mittwoch bei RTL waren die Clips des Comedians ein Thema. Diesmal zu Gast eingeladen waren Pochers Tante, Komikerin Carolin Kebekus (39) und Schauspieler Hans Sigl (50).

„Bergdoktor“-Hans Sigl fragt Oliver Pocher zum Influencer-Streit aus

Der „Bergdoktor“-Star interessierte sich besonders für die Hintergründe zu Oliver Pochers „Aufstand“ gegen die Influencer: „Woher kommt dieser Gerechtigkeitssinn, dass du dieses Ding reitest? Ich möchte das wirklich wissen.“

Oliver Pocher macht sich Hoffnungen bei Schlagerstar Helene Fischer

Oliver Pocher erklärt daraufhin seine Beweggründe und, dass er sich geärgert habe, dass die Ausgangssperre nicht früher verhängt wurde. Denn diese Tage würden „uns jetzt hinten raus“ fehlen. Oliver Pochers wütende Argumente gibt es im Video!

Währenddessen geht der Influencer-Beef weiter. Mittlerweile hat Oliver Pocher ein neues Video online gestellt, in dem er die Influencer-Kampagne gegen Mobbing und Hass im Netz parodiert.