• Home
  • Royals
  • Royals: Herzogin Meghans zweite Babyparty in London – wann, wie und wo

Royals: Herzogin Meghans zweite Babyparty in London – wann, wie und wo

Herzogin Meghan plant eine zweite Baby-Party in London
25. März 2019 - 16:58 Uhr / Fiona Habersack

Herzogin Meghan und Prinz Harry werden schon bald stolze Eltern ihres ersten Kindes sein. Das muss natürlich gefeiert werden. In New York schmiss Meghan bereits im Februar eine Baby-Party, nun soll eine weitere in ihrer Heimatstadt London stattfinden. Wir haben für euch alle Infos.  

Vor einigen Wochen flog Herzogin Meghan (37) für ihre Baby-Party nach New York, damals waren etwa 20 gute Freunde eingeladen. Jetzt, wo Meghan bereits in Mutterschutz gegangen ist und dadurch mehr Zeit für Freunde und Familie hat, wird es sogar noch eine zweite Feier geben. 

Herzogin Meghan feiert gleich zwei Baby-Partys 

Herzogin Kate (37) plante, eine Babyparty für Meghan zu schmeißen, denn sie konnte in New York nicht dabei sein. Kate wird also wohl in jedem Fall auf der Gästeliste stehen.

Auch Meghans Mutter Doria Ragland (62) war beim ersten Mal nicht mit von der Partie und könnte dafür in London in den Genuss der Feier kommen. Genauso wie Meghans Ehemann Prinz Harry (34).

Die Zeitschrift „Hello“ schrieb, die Herzogin habe Harry diesmal gerne mit dabei, damit sie die Geschenke zusammen öffnen könnten. In New York widerstand sie dieser Versuchung und brachte die Päckchen mit nach London, um sie dort mit Harry gemeinsam auszupacken.

Herzogin Meghan und Prinz Harry werden in wenigen Wochen Eltern 

Herzogin Meghan und Prinz Harry ziehen um
 

Die „Hello“ spekuliert außerdem über den Ort der Feier. In Kürze zieht das Paar ins Frogmore Cottage in Windsor. Neben dem neuen Zuhause kommt aber auch das Soho House in London infrage, dessen Direktor ein guter Freund von Meghan ist. Außerdem hatten sie und Prinz Harry dort eines ihrer ersten Dates – romantisch!

Die Party wird bereits in Kürze stattfinden, denn das Baby kommt voraussichtlich schon im April zur Welt. Schon jetzt sind die Royals in Alarmbereitschaft und fiebern sehnsüchtig auf diesen Moment hin. Und auch die Fans können es kaum noch erwarten.