• Home
  • Royals
  • Prinz Harrys und Herzogin Meghans Baby ist da

Prinz Harrys und Herzogin Meghans Baby ist da

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind Eltern

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind Eltern geworden! Das verkündet der Palast via Instagram. Am Montag, den 6. Mai um 5.26 Uhr, brachte Herzogin Meghan einen gesunden Jungen zur Welt. Der Name des Kindes wurde noch nicht bekanntgegeben.

  • Das Sussex-Baby, ein Junge, wurde am Montag, den 6. Mai um 5.26 Uhr, geboren
  • Meghan befindet sich wieder im Frogmore Cottage. Ihre Mama ist bei ihr
  • Das Baby wiegt 3,26 Kilogramm
  • Baby und Mutter sind wohlauf
  • Der Babyname soll in circa zwei Tagen bekanntgegeben werden. Dann wird es vermutlich auch die ersten Bilder der kleinen Familie geben

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind Eltern geworden. Das erste Kind des Paares erblickte am Montag, den 6. Mai 2019, das Licht der Welt. Wie der Palast via Instagram erklärte, seien sowohl Mutter als auch Kind gesund und wohlauf. 

In dem Post, der auf dem offiziellen Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan geteilt wurde, heißt es, der in den frühen Morgenstunden geborene Junge habe ein Gewicht von 3,26 Kilogramm. 

Des Weiteren danken Harry und Meghan der Öffentlichkeit für das geteilte Interesse und die Unterstützung in dieser besonderen Zeit. Mehr Details zur Geburt und zum Nachwuchs würden in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

Prinz Harry hat mittlerweile ein erstes Statement abgegeben. Er bestätigt, dass es Mutter und Kind sehr gut gehe und beschreibt, wie stolz er auf seine Frau ist. Der Babyname soll in circa zwei Tagen bekanntgegeben werden.

Dann wird es vermutlich auch die ersten Bilder der kleinen Familie geben. „Ich denke, wir werden euch vielleicht in zwei Tagen wiedersehen. Dann als Familie. Damit man das Baby sehen kann“, so Harry.

Neuigkeiten über Royal Baby bereits veröffentlicht

Wie mittlerweile auch der offizielle Twitter-Account der Royal Family erklärte, sei das Kind um 5.26 Uhr Ortszeit auf die Welt gekommen. Prinz Harry sei bei der Geburt dabei gewesen.

Die Queen, Prinz Philip, Prinz Charles, Herzogin Camilla, Prinz William und Herzogin Kate sowie die weiteren Angehörigen seien bereits informiert worden und wären entzückt.

Doria Ragland, die sich über die Geburt ihres ersten Enkelkindes mehr als freut, sei bei Herzogin Meghan im Frogmore Cottage, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bekamen ihr erstes Kind

Der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry ist auf Platz sieben der britischen Thronfolge, gleich hinter seinem Vater Prinz Harry. Im britischen Königshaus ist es eine Tradition, den Namen des neugeborenen Kindes erst für wenige Tage geheim zu halten. 

Der royale Sprößling ist das erste Kind von Harry und seiner Ehefrau, der früheren Schauspielerin Herzogin Meghan. Sie machte in den letzten Monaten mit ihrem XXL-Babybauch Schlagzeilen, der überdurchschnittlich groß für den Zeitpunkt der Schwangerschaft wirkte.

Die Art, wie Meghan Haare und Augenbrauen gestylt hat...

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind Eltern

Erst im März 2019 ging Herzogin Meghan in den Mutterschaftsurlaub. Die 37-Jährige nahm bis zu dem Zeitpunkt weiterhin offizielle Termine wahr, sie ging sogar im März noch auf große Reise: Sie feierte in den Staaten eine Babyparty, zu der unter anderem auch Amal Clooney und Serena Williams kamen.

Trotz ihrer weit fortgeschrittenen Schwangerschaft nahm Meghan auch einen anderen offiziellen Termin wahr: Sie legte, obwohl sie im Mutterschutz war, für die Opfer des Terroranschlags von Neuseeland Blumen ab und trug sich ins Gedächtnisbuch ein. 

Die Briten können sich nun, etwas mehr als ein Jahr nach der Geburt von Prinz Louis über neuen royalen Zuwachs freuen.