• Home
  • Royals
  • Monaco-Zwillinge: Fürstin Charlène teilt süßen Schnappschuss

Monaco-Zwillinge: Fürstin Charlène teilt süßen Schnappschuss

Prinzessin Gabriella klaut den Look von Papa Albert, während Prinz Jacques sich stylt wie Mama Charlene
28. Oktober 2019 - 13:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Die Fürstenfamilie aus Monaco war am Sonntag bei einem Rugby-Match zu Gast. Fürstin Charlène nahm die Gelegenheit zum Anlass, ein süßes Foto ihrer Kinder und ihres Mannes zu posten. Das Bild zeigt die Zwillinge mit der Flagge Südafrikas. 

Am Sonntag, den 27. Oktober, besuchte die monegassische Fürstenfamilie ein Rugby-Spiel zwischen Südafrika und Wales. Bei diesem entscheidenden Match ging es um die Rugby-Weltmeisterschaft und darum, welches Team ins Finale einzieht.  

Fürstin Charlène postet ein süßes Bild ihrer Zwillinge

Fürstin Charlène (41) teilte einen süßen Moment ihres Nachwuchses auf ihrem Instagram-Account. Sie postete ein Foto von ihrem Mann Fürst Albert II. (61) und ihren Zwillingen Jacques (4) und Gabriella (4). 

Charlènes Kinder knabbern dabei auf zwei Fahnen rum, die die Flagge Südafrikas zeigen. Da Südafrika das Heimatland von Fürstin Charlène ist, feuert ihre Familie dieses Team an.   

Trotzdem bleibt Fürstin Charlène fair und wünscht beiden Ländern viel Erfolg. Zu ihrem Foto schreibt sie: Großes Spiel heute! Wünsche beiden Teams viel Glück.“ Das Daumendrücken hat sich ausbezahlt, denn das südafrikanische Team zog mit 19:16 (9:6) ins Finale.

Fans äußern sich positiv zu Fürstin Charlènes Post. Sie freuen sich, dass die 41-Jährige so viel von ihren Kindern preisgibt. Immer wieder postet sie süße Bilder mit Söhnchen Jacques und Tochter Gabriella. Eine Frage bleibt offen: Wie geht es der Fürstin selbst? In der Öffentlichkeit war sie in letzter Zeit selten zu sehen. 

„Es ist schön zu sehen, dass die Kinder auch in Verbindung mit den Wurzeln ihrer Mutter stehen. Wir vermissen Prinzessin Charlène und hoffen, dass sie gesund ist. Sie war lange nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen“, so eine Instagram-Nutzerin.