• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate beeindruckt bei den BAFTAs im recycelten Kleid

Herzogin Kate beeindruckt bei den BAFTAs im recycelten Kleid

Herzogin Kate bei den BAFTA Awards 2020
3. Februar 2020 - 09:45 Uhr / Vanessa Stellmach

Bei der 73. Verleihung der BAFTA Awards war Herzogin Kate der Hingucker des Abends! Entsprechend dem Motto Nachhaltigkeit strahlte die Brünette in einer acht Jahre alten Abendrobe neben Ehemann Prinz William.  

Das vierte Jahr in Folge besuchten Herzogin Kate (38) und Prinz William (37) die British Academy Film Awards, kurz BAFTAs, in London. Anlässlich der 73. Verleihung erschien Kate in einem wunderschönen Kleid. Doch dieses ist kein Unbekanntes, denn sie trug das Dress schon einmal im Jahr 2012 bei einem Staatsessen in Malaysia.

Prinz William und Herzogin Kate 2012 in Malaysia 

BAFTA Awards 2020: Herzogin Kate im recycelten Kleid

Grund für die Wahl der alten Robe war der Dresscode der Veranstaltung: Die Kleiderordnung sollte diesmal die Nachhaltigkeit fördern. Laut „People“ berichtete der Styleguide des „London College of Fashion“: „Die BAFTAs bemüht sich in diesem Jahr mehr denn je um Nachhaltigkeit bei ihrer Preisverleihungszeremonie, einschließlich der Aufforderung an die Gäste, sich nachhaltig zu kleiden.“

Prinz William und Herzogin Kate bei der 73. Verleihung der BAFTA Awards 

Entsprechend der Kleiderordnung trug Herzogin Kate, die kürzlich Fotografien von Holocaust-Überlebenden veröffentlichte, ihr acht Jahre altes Alexander-McQueen-Kleid in Weiß und Gold. Dazu kombinierte sie eine Perlmuttkette und Ohrringe, beides von Van Cleef & Arpels.

Ihre Schuhe und ihre Tasche stimmte die Brünette farblich ab: Mit ihrer goldenen Anya-Hindmarch-Clutch und den goldenen Jimmy-Choo-Pumps war sie der Hingucker des Abends. Auch Prinz William zeigte sich elegant: In einem schwarzen Smoking begleitete er seine Frau auf dem roten Teppich.

Zu den wichtigsten Gewinnern der BAFTAs zählten in diesem Jahr unter anderem „1917“ als Bester Film, Renée Zellweger als Beste Hauptdarstellerin in „Judy“ und Joaquin Phoenix als Bester Hauptdarsteller in „Joker“.