• „Promi Big Brother“ geht weiter
  • Ein Star muss den Container verlassen
  • Eine Überraschung wartet

Neue Runde, neues Glück bei „Promi Big Brother“. Glück hatte einer am Sonntagabend in der Reality-Sendung aber nicht: Nachdem im Haus Doreen Steinert (36), Sam Dylan (31), Jörg Dahlmann (63), Jennifer Iglesias (24) und Jörg Knör (64) für den Auszug nominiert wurden und auf die Anrufe der Zuschauer hoffen mussten, gab es die schlechte Nachricht für Jörg Dahlmann. 

Für den Sportkommentator haben bei „Promi Big Brother“ 2022 einfach nicht genügend Fans angerufen. Deshalb musste er das Spielfeld räumen, nicht aber ohne seinen Konkurrenten noch warme Worte mitzugeben. „Ihr seid ganz fantastisch. Ich werde euch auf jeden Fall vermissen. Ihr seid bombastisch, großartig“, erklärte er bei seinem Abgang.  

Auch interessant:

„Promi Big Brother“: Das passierte am Sonntag

Damit ist Jörg der vierte „Promi Big Brother“-Kandidat 2022, der raus ist. Während Diana Schell (52) genau wie er rausgewählt wurde, gingen Patrick Hufen und Jeremy Fragrance (33) freiwillig

Neben der Eliminierung kam es am Sonntag auch zu einer Überraschung für Neuzugang Catrin Heyne (38). Sie entdeckte an der Wand des Hauses nämlich einen Erotik-Kalender mit ihrem Bild darin.  

Stolz präsentierte sie das Foto ihren Konkurrenten und erläuterte, dass der Schnappschuss vor ihrer Brust-OP aufgenommen wurde: „Da seht ihr noch Hanni und Nanni im Original!“ 

Wie es bis zum großen „Promi Big Brother“-Finale in der Reality-Show weitergeht, erfahrt ihr täglich ab 22.15 Uhr in Sat.1 und auf Joyn.