• Home
  • TV & Film
  • NCIS: „Ziva“ kommt doch für mehr als zwei Folgen zurück

NCIS: „Ziva“ kommt doch für mehr als zwei Folgen zurück

Coté de Pablo verkörperte die „Ziva“ in „NCIS“
27. August 2019 - 14:59 Uhr / Hannah Kölnberger

Sie ist wieder da! „Ziva David“ verstärkt das Team in der Erfolgsserie „Navy CIS“. Sechs Jahre nach ihrem Ausstieg entschied sich Schauspielerin Coté de Pablo dazu, wieder in ihre Paraderolle zu schlüpfen - eigentlich aber nur für einen Gastauftritt. Dieser wurde jetzt aber um weitere NCIS-Folgen verlängert.

Der Traum der „Navy CIS“-Fans ist in der letzten Folge der 16. Staffel wahr geworden, als Coté de Pablo (39) in der Rolle der „Ziva David“ für das Finale zurückkehrte. Lange wurde zuvor spekuliert, ob die Gerüchte um ein Comeback stimmen könnten. Nun stellen sich Fans der Serie die Frage, wie lange der Liebling dem Format erhalten bleibt.

Coté de Pablos Rückkehr zu NCIS

Im NCIS-Staffelfinale erschien „Special Agent Ziva David“ im Keller ihres ehemaligen Chefs „Special Agent Leroy Jethro Gibbs“ (Mark Harmon, 67). Sie warnte ihn vor bevorstehenden Gefahren. Dem Leiter des NCIS-Teams stockte der Atem - wie wahrscheinlich auch den TV-Zuschauern.

Doch nach den anfänglichen Freudensprüngen über die Rückkehr von Coté de Pablo waren die NCIS-Fans enttäuscht, dass „Ziva“ nur für eine Gastrolle zurückkehren sollte. Spekuliert wurde, „Ziva“ würde für zwei Episoden bei NCIS bleiben. Nun aber änderte sich der Plan und wir werden uns doch etwas länger an unserem Serienliebling erfreuen können.

NCIS: „Ziva David“ kehrt für vier Episoden zurück

Wie „ET Online“ berichtet, soll Coté de Pablo für ganze vier Folgen NCIS zurückkehren. Zwei der Episoden sollen gleich zu Beginn der 17. Staffel ausgestrahlt werden, um an die Ereignisse der vergangenen Folgen anzuknüpfen. Die restlichen zwei werden vermutlich im Spätherbst oder Anfang des Winters im US-TV gezeigt.

Es scheint ganz so, als befürchteten NCIS-Fans zu Unrecht, dass „Ziva“ als Geist zurückkommen würde. Die Anzahl der angekündigten Folgen spricht deutlich für eine reale Storyline mit der schönen Schauspielerin in ihrer Paraderolle.

Emily Wickersham Coté de Pablo Wilmer Valderrama Ziva NCIS Bishop Torres
Emily Wickersham, Coté de Pablo und Wilmer Valderrama stehen wieder für NCIS vor der Kamera

Von Coté de Pablos Rückkehr wussten nur die wenigsten Crew- und Cast-Mitglieder. Bei „Zivas“ NCIS-Comeback wurden die Schauspieler ausgetrickst, um zu vertuschen, dass ihre ehemalige Kollegin wiederkommt. Damit wollten die Produzenten verhindern, dass die geheimen Informationen vor Ausstrahlung an die Öffentlichkeit gelangen.

Die Schauspielerin in ihrer Paraderolle

Von der dritten bis Anfang der elften Staffel spielte die Schönheit „Ziva David“ in dem Erfolgsformat. Fast neun Jahre lang stand sie mit ihren Co-Stars wie Mark Harmon, Sean Murray (41) und Michael Weatherly (51) vor der Kamera.

Letzterer verkörperte „Anthony 'Tony' DiNozzo“. Die beiden NCIS-Stars Michael Weatherly und Coté de Pablo feierten ihre Reunion bereits bei den Produktionsarbeiten zu einer anderen Serie.