Wiedersehen mit „Dr. Megan Hunt“

Nächste Rückkehr bei „Grey's Anatomy“: SIE ist wieder da

Grey's Anatomy

Auch nach all den Jahren gelingt es der beliebten Arztserie „Grey’s Anatomy“ immer noch, uns zu überraschen. Jetzt kam heraus: Kate Walsh alias „Addison“ ist nicht die einzige, die in der 18. Staffel zurückkehren soll.

  • „Grey’s Anatomy“ startet in die 18. Staffel
  • Erst kürzlich wurde bekannt, dass Kate Walsh zur Serie zurückkehrt
  • Doch sie ist nicht die einzige Figur - eine weitere Schauspielerin feiert ihr Comeback

„Grey’s Anatomy“ verkündete jetzt, dass es ein Wiedersehen mit „Dr. Megan Hunt“ geben wird, gespielt von Abigail Spencer (40) - und das gleich in der Auftaktfolge der neuen Staffel. Im Jahr 2017 sahen wir Abigail als „Megan“ zum ersten Mal in der ABC-Serie.

„Megans“ Vergangenheit bei „Grey's Anatomy“

Gemeinsam mit ihrem Bruder „Owen“ und Ärztin „Teddy“ diente „Megan“ dem Militär und wurde eine Zeit lang im Kriegsgebiet von Irak als getötet geglaubt. „Megan“ kam jedoch zurück und musste von „Meredith“ operiert werden, damit ihre schweren Verletzungen aus dem Irak geheilt werden konnten.

Danach gab es die Reunion zwischen ihr und „Nathan Riggs“. Gemeinsam mit seinem Adoptivsohn aus Syrien, Farouk, zog das Paar schließlich nach Kalifornien, wodurch „Megan“ aus der Serie verschwand. Warum genau „Megan“ für die 18. Staffel wieder zu „Grey’s Anatomy“ zurückkehren soll, ist noch unbekannt.

Was ist der Grund für „Megans“ Rückkehr?

Ein möglicher Anlass für „Megans“ Rückkehr ist die Hochzeit ihres Bruders „Owen“ und seiner Verlobten „Teddy“. Laut den Spekulationen von „TVLine“ und „Megans“ Charakterbeschreibung wäre es jedoch auch möglich, dass es zwischen ihr und „Nathan“ letzten Endes doch nicht funktioniert hat.

ABC gab bis jetzt nämlich nur bekannt, dass „Megan“ und „Farouk“ an der Westküste leben, von „Nathan“ ist nicht die Rede. Die Unfallchirurgin könnte also wieder Single sein. Zumal hat „Nathan“-Darsteller Martin Henderson (46) derzeit wohl alle Hände voll mit seiner Hauptrolle in „Virgin River“ zu tun.

Es bleibt also abzuwarten, was die Beweggründe für „Dr. Megan Hunts“ Rückkehr sind.

Abigail Spencer spielt „Dr. Megan Hunt“ in „Grey's Anatomy“

Die 18. „Grey’s Anatomy“-Staffel startet am 30. September in den USA. Fans dürfen sich auch auf ein Crossover mit der Serie „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ freuen. Und auch die Schauspielerin Kate Burton kehrt zu „Grey’s Anatomy“ zurück. Sie wird erneut die Rolle der verstorbenen „Ellis Grey“ spielen - wahrscheinlich in Erscheinungen oder Rückblenden.

Auch interessant: